FV Meppen 1888 e. V.

Marko

Jahreshauptversammlung und Scheinausgabe abgesagt und verschoben!

 

 

 

 

 

 

Sehr geehrte Mitglieder*innen,

die Lage rund um den Coronavirus hat sich leider weiter zugespitzt, so dass wir uns schweren Herzens gezwungen sehen, die Jahreshauptversammlung am kommenden Freitag (13.03.2020 19:00 Uhr) abzusagen und auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

Am heutigen Morgen erreichte uns die Nachricht, dass der Ladesfischereiverband seinen Mitgliedern dazu rät, alle bevorstehenden Veranstaltungen vorerst abzusagen und auch der Landkreis Emsland hat seine Empfehlungen mit dem Umgang von Veranstaltungen nochmals verschärft und rät dazu, nur dringend notwendige Veranstaltungen stattfinden zu lassen.

Da unser Vorstand sich schon seit über eine Woche mit der Problematik Coronavirus beschäftigt und dabei beobachten musste, dass sich die Lage immer weiter und in einem rasanten Tempo zuspitzt, hat er sich heute Vormittag, mit Rücksprache des Ehrenausschusses dafür entschieden, die Jahreshauptversammlung zum Wohle der Mitglieder*innen und deren Gesundheit, abzusagen und zu verschieben.

Wir bitten alle Mitglieder*innen um ihr Verständnis für diese Entscheidung, die unserem Vorstand sichtlich schwer gefallen ist. Auch die Ausgabe der Fischereierlaubnisscheine wird am kommenden Wochenende nicht stattfinden. Die Gültigkeit der Fischereierlaubnisscheine von 2019  wird vorerst auf Ende Mai 2020 verlängert. Darüber hinaus bleibt die Geschäftsstelle und dessen Büro bis auf weiteres geschlossen, um dort größere Menschenansammlungen zu vermeiden. Sie erreichen uns bei Rückfragen unter folgender Emailadresse: info@fv-meppen.de

Sobald ein neuer Termin für die Jahreshauptversammlung und die Fischereierlaubnisscheinausgabe feststeht, werden wir Sie hier umgehend darüber informieren und dazu einladen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Mit freundlichen Grüßen der Vorstand

 

 

Jahreshauptversammlung und der Coronavirus.

 

 

 

 

 

Sehr geehrte Mitglieder*innen,

auch wir kommen angesichts der bevorstehenden Jahreshauptversammlung am kommenden Freitag (13.03.2020 19:00 Uhr) nicht umhin, uns mit der Coronavirusproblematik auseinanderzusetzten.

Unser Vorstand steht im engen Kontakt zum Landkreis und deren zuständigen Abteilung um etwaige Risiken für unsere Jahreshauptversammlung und somit für unsere Mitglieder*innen auszuschließen. Derzeit sieht die Behörde keine Veranlassung, eine Warnung bezüglich unserer Jahreshauptversammlung auszusprechen, rät aber zur Besonnenheit. Auch wir möchten hiermit an ihre Selbstverantwortung appellieren und Sie auf mögliche Vorkehrungen und Verhaltensmaßnahmen hinweisen. Es sollte vielleicht am kommenden Freitag auf ein freundliches Händeschütteln zur Begrüßung verzichtet werden und man sollte auf eine ausreichende Hygiene achten. Unter den folgenden Links können Sie sich Informationen rund um den Umgang mit dem Coronavirus einholen.

www.infektionsschutz.de

www.emsland.de

Robert Koch Institut

 

Der Vosrstand des FV Meppen, steht auch weiterhin im direkten Kontakt zur verantwortlichen Behörde und informiert Sie umgehend, wenn sich etwas an der aktuellen Lage ändern sollte.

Neuer Lehrgang für die Fischerprüfung beim FV Meppen

 

 

 

 

 

Der Fischereiverein Meppen bietet einen Lehrgang zur Vorbereitung auf die Fischerprüfung an. Dem angehenden Angler wird darin das notwendige Wissen über Gewässer, Fischarten, Kleintierwelt und Pflanzen im und am Wasser vermittelt. Es werden die gesetzlichen Bestimmungen behandelt, und im Bereich Gerätekunde wird fischgerechtes Angelgerät vorgestellt und dessen Handhabung geübt.

Der Lehrgang beginnt am Dienstag, den 17. März und läuft jeweils dienstags und donnerstags von 19.oo – ca. 20.30 Uhr im Vereinsheim, Erikaweg 12. Achtung! Der Beginn des Lehrganges wurde vorerst um 4 Wochen verschoben (Coronavirus)!

Anmeldungen sind im Vereinsheim zu den Geschäftszeiten am Montag, den 02.März und 16.März von 18 bis 19.30 Uhr sowie online unter www.fv-meppen.de möglich.

Das Mindestalter beträgt 14 Jahre.

Die bestandene Prüfung ist lt. Nieders. Fischereigesetz Voraussetzung für eine Mitgliedschaft in einem Angelverein.

Hinweis für Teilnehmer an Online Angelschein- Kursen

Alle Teilnehmer von Online Angelschein Kursen müssen in Niedersachsen ihre schriftliche Fischereiprüfung vor einem Prüfungsausschuss der beiden Landesverbände ablegen.

Der Fischereiverein Meppen bietet Ihnen diese Möglichkeit voraussichtlich am 29.Mai direkt vor Ort.

Eventuelle Fragen zu diesem Thema werden beantwortet unter:

lehrgang@fv-meppen.de.

Vereinsbericht 03/04 2020

 

 

 

 

 

Vereinsbericht für das Mitteilungsblatt 03/04 2020 FV Meppen 1888 e.V.

  1. Einladung zur Jahreshauptversammlung

 Liebe Vereinsmitglieder,

hiermit laden wir Sie zur Mitgliederversammlung des Fischereivereins Meppen von 1888 e.V. gem. §13 unserer Satzung recht herzlich ein.

Die Versammlung findet am 13.03.2020 um 19:00 Uhr im Kolpinghaus, Kolpingstr. 6 in 49716 Meppen statt.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Eröffnung,

Feststellung der Beschlussfähigkeit sowie gedenken der Verstorbenen Mitglieder.

  1. Ehrungen.
  2. Tätigkeitsberichte
  3. a) Jugendwart; b) Gewässerwart; c) Fachwart; d) Geschäftsführung; e) Vorsitzender
  4. Kassenbericht 2019 Haushalt 2020
  5. Kassenprüfungsbericht
  6. Aussprache
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Wahlen, WG II
  9. Geschäftsführer, 2. Kassenwart, 1 Gewässerwart, Pressewart, 2.

Jugendwart darüber hinaus steht eine Nachwahl an, weil der 1. Jugendwart sein Amt aus persönlichen Gründen zur Verfügung stellt.

  1. Beratung und Beschlussfassung von Anträgen
  2. Verschiedenes

 

Anträge zur Mitgliederversammlung sind fristgerecht bis zum 07.03.2020 bei dem Vorsitzenden, Christoph Elbert, Schützenhof 15, 49716 Meppen oder der Geschäftsstelle Erikaweg 12, 49716 Meppen in Schriftform einzureichen. Später eingehende Anträge können nicht berücksichtigt werden.

Fischereiverein Meppen von 1888 e.V. Der Vorstand Meppen, 03.02.2020

  1. Termine 
  • Ausgabe der Fischereierlaubnisscheine für das Angeljahr 2020: 

Samstag 14.03.2020 von 13:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag 15.03.2020 von 10:00 bis 13:00 Uhr

  • Die Jahreshauptversammlung findet, wie bereits oben in der Einladung erwähnt am 13.03.2020 um 19:00 Uhr im Saal des Meppener Kolpinghauses statt.
  • Das Anangeln der Erwachsenen findet am Samstag, den 09.05.2020 an der Ems statt. Treffen ist um 14:00 Uhr auf dem Parkplatz der Freilichtbühne
  • Die Jugendgruppe plant ihr diesjähriges Forellenangeln am 18.04.2020. Die Abfahrt nach Lathen ist für 08:00 Uhr angesetzt. Mitglieder der Jugendgruppe hätten einen Kostenbeitrag von 10 Euro (Essen und Trinken incl.) zu entrichten. Anmeldungen nehmen die Jugendwarte entgegen.

 

  1. Änderungen in den Erlaubnisscheinen

In den neuen Erlaubnisscheinen sind ein paar neue Dinge niedergeschrieben, die Ihrer Aufmerksamkeit bedürfen! Also bitte vor dem ersten Angeln  einen Blick in die neuen Erlaubnisscheine werfen.

 

  1. Arbeitseinsatz Dalum Rull See

Am Samstag, den 08.02.2020 trafen sich über 30 Helfer, der Pachtgemeinschaft Dalum Rull See, um an dem Gewässer einige Angelplätze herzurichten. Wir sind sehr begeistert, dass wir mit unserem Aufruf auf unserer Homepage und unserer Facebookseite so viele freiwillige Helfer mobilisieren konnten, die uns bei diesem Arbeitseinsatz unterstützten. Mit 10 Helfern war der FV Meppen stark vertreten bei diesem Arbeitseinsatz. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle Helfer, das war echt eine super Leistung. Nähere Infos und ein paar Bilder zum Arbeitseinsatz finden Sie auf unserer Homepage.

  1. Dokumente und Formulare zum Download 

Auf unsere Homepage finden Sie eine Reihe von Formularen und Dokumente zum Herunterladen. Benötigen Sie z. B. eine Fangliste oder ein Adressänderungsformular, finden Sie dieses, neben weiteren Formularen und Dokumenten, unter Downloads auf unserer Homepage. www.fv-meppen.de

 

 

Für den FV Meppen, Marko Schmeddes 08.02.2020

Arbeitseinsatz Dalum Rull See

 

 

 

 

 

Am Samstag, den 08.02.2020 trafen sich über 30 Freiwillige, um an dem Pachtgewässer Dalum Rull See, einige Angelplätze einzurichten. Hierfür mussten die Helfer, die von allen Vereinen der Pachtgemeinschaft zur Unterstützung erschienen waren, sich hauptsächlich mit Grünschnitt beschäftigen. Um an dem Gewässer angeln zu können, mussten einige Sträucher und Bäume beschnitten werden. Ein Teil der Baumabschnitte brachte man bewusst in das Gewässer ein, um Unterstände und Laichhabitate für die Fische zu schaffen.

Wir sind übrigens sehr begeistert davon, dass unser Aufruf um Unterstützung für diesen Arbeitseinsatz, auf unserer Homepage und bei Facebook, eine so große Resonanz hervorgerufen hat. So konnten wir, von Seiten des FV Meppen, diesen Arbeitseinsatz mit 10 freiwilligen Helfern unterstützen. An dieser Stelle nochmals ein kräftiges Dankeschön an alle Beteiligten, für diese starke Aktion und Leistung sowie an unseren 2. Gewässerwart Tobias Skubbe, der für die Koordination der Helfer auf Seiten des FV Meppen verantwortlich war. Die Gesamtkoordination des Arbeitseinsatzes für den FV Meppen unterlag unseren beiden Gewässerwarten Uwe Melisch und Tobias Skubbe, auch  hierfür ein Dankeschön an Euch und natürlich an alle Helfer der anderen beteiligten Vereine.

Selbstverständlich wurden alle fleißigen Helfer während des Arbeitseinsatzes auch ausreichend ver- und umsorgt. Für ein ausgiebiges und umfangreiches Catering sorgten unsere Geschäftsführer Job (Franz-Josef) Mähs und Ralf Hagen. Das sah schon sehr gut aus, was die beiden den Helfern da aufgetischt hatten.

Alles im allem kann man bei diesem Arbeitseinsatz von einer gelungenen Aktion sprechen, von der die Natur sowie die Angler gleichermaßen profitieren dürften.

Vorbereitungslehrgang für die Fischerprüfung 2020

 

 

 

 

 

Leider muß der für den 11.02.2020 geplante Vorbereitungslehrgang auf die Fischerprüfung verschoben werden. Bislang liegen noch nicht genügend Anmeldungen vor. Wer einen solchen Kurs belegen möchte hat also  noch Gelegenheit sich anzumelden. Sobald genügend Teilnehmer vorhanden sind, beginnt der Kurs. Die Teilnehmer werden natürlich frühzeitig informiert.

Alle Infos zum Vorbereitungslehrgang findet ihr hier unter dem Link!

Einladung zur Mitgliederversammlung 2020

 

 

 

 

 

Fischereiverein Meppen von 1888 e.V.
Einladung zur Mitgliederversammlung 2020

Liebe Vereinsmitglieder,
hiermit laden wir Sie zur Mitgliederversammlung des Fischereivereins Meppen von 1888 e.V. gem. §13 unserer Satzung recht herzlich ein.

Die Versammlung findet am 13.03.2020 um 19:00 Uhr im Kolpinghaus, Kolpingstr. 6 in 49716 Meppen statt.

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Eröffnung, Feststellung der Beschlussfähigkeit sowie gedenken der Verstorbenen Mitglieder.

2. Ehrungen.

3. Tätigkeitsberichte a) Jugendwart; b) Gewässerwart; c) Fachwart; d) Geschäftsführung; e) Vorsitzender

4. Kassenbericht 2019 Haushalt 2020

5. Kassenprüfungsbericht

6. Aussprache

7. Entlastung des Vorstandes

8. Wahlen, WG II

1. Geschäftsführer, 2. Kassenwart, 1 Gewässerwart, Pressewart, 2. Jugendwart darüber hinaus steht eine Nachwahl an, weil der 1. Jugendwart sein Amt aus persönlichen Gründen zur Verfügung stellt.

9. Beratung und Beschlussfassung von Anträgen

10. Verschiedenes

Anträge zur Mitgliederversammlung sind fristgerecht bis zum 07.03.2020 bei dem Vorsitzenden, Christoph Elbert, Schützenhof 15, 49716 Meppen oder der Geschäftsstelle Erikaweg 12, 49716 Meppen in Schriftform einzureichen. Später eingehende Anträge können nicht berücksichtigt werden.

Fischereiverein Meppen von 1888 e.V.

Der Vorstand Meppen, 03.02.2020

Dringend Hilfe benötigt!

 

 

 

 

 

Liebe Mitglieder,

für einen Arbeitseinsatz, an dem Pachtgewässer Dalum Rull See, benötigen wir noch dringend ein paar helfende Hände. Am Samstag, den 08.02.2020 sollen am Rull See neue Angelplätze eingerichtet werden, hierfür sind Grünschnittarbeiten nötig. Also werden Leute gesucht, die Lust hätten im Tätigkeitsfeld Grünzeug zurückschneiden und beseitigen, in Aktion zu treten. Es werden sich alle Vereine, der Pachtgemeinschaft Dalum Rull See an der Maßnahme beteiligen, allerdings sieht die Teilnehmer-/Helferliste unseres Vereins noch etwas leer aus, da ist noch deutlich Platz nach oben. Von daher hier nochmals der Aufruf und die Bitte um Unterstützung bei diesem Arbeitseinsatz. Für das leibliche Wohl während des Arbeitseinsatzes wird gesorgt sein und am Ende des Jahres winkt dann auch noch das Helferfest, für alle fleißigen Helfer.

Also wer hat Lust und Zeit am 08.02.2020 mitzuhelfen? Treffen wäre um 8:00 Uhr am Vereinsheim oder um 8:30 Uhr am Insektenhotel Rull See. Potentielle Helfer melden sich bitte vorab bei unserem 2. Gewässerwart Tobias Skubbe unter der Telefonnummer +49 1514 6630658. Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Gruß und Petri Heil, euer Vorstand.

Vereinsbericht 01/02 2020

Vereinsbericht für das Mitteilungsblatt 01/02 2020 FV Meppen 1888 e.V.

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern des Fischereivereins Meppen von 1888 e.V. sowie allen Leserinnen und Lesern ein glückliches, erfolgreiches und gesundes Jahr 2020 mit viel „Petri Heil“. Wir wünschen Ihnen und uns ein gutes und kameradschaftliches Miteinander im Vereinsleben, in der Ausübung unserer gemeinsamen Leidenschaft, dem Angeln und unserer Freude an der lebendigen Natur und am Fortbestand einer ökologisch verantwortlich und nachhaltig geprägten Umwelt.

 

1.     Raubfischangeln des FV Meppen

Das alljährlich Raubfischangeln fand am 16. November 2019 im gesamten Vereinsgebiet des FV Meppen statt. Um 08:00 Uhr morgens trafen sich lediglich 16 begeisterte Angler  am Parkplatz des Meppener Leichtathletikstadions, um von dort aus zu starten und den räuberischen Flossenträgern in den Gewässern des FV Meppen nachzustellen. Mit 16 Anglern war das Raubfischangeln bedauerlicherweise eher mäßig besucht.  Die Fische schienen an diesem Vormittag genauso träge zu sein, wie vielleicht so manch ein Angler, der es an diesem Morgen vorzog, nicht zum Angeln ans Wasser zu gehen, denn nur fünf Angler konnten Fänge vermelden. Es wurden 3 Hechte gefangen, davon einer mit einem Gewicht von 3,5kg und 10 maßige Barsche. Gegen früh Nachmittag ließ man den Angeltag, nach dem Messen und Wiegen der Raubfische am Vereinsheim, gesellig ausklingen.

 

2.     Einladung zur Jahreshauptversammlung

Hiermit laden wir zur Mitgliederversammlung des FV Meppen e.V. gemäß § 13 unserer Satzung am Freitag, den 13. März 2020 um 19:00 Uhr in das Kolpinghaus in Meppen ein. Genaueres zum Ablauf und die voraussichtliche Tagesordnung der Jahreshauptversammlung,  entnehmen Sie bitte der noch folgenden Ankündigung in der Meppener Tagespost oder der Homepage des FV Meppen www.fv-meppen.de.

 

3.     Termine

Ausgabe der Fischereierlaubnisscheine für das Angeljahr 2020:

Samstag 29.02.2020 von 13:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag  01.03.2020 von 10:00 bis 13:00 Uhr

Samstag 14.03.2020 von 13:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag  15.03.2020 von 10:00 bis 13:00 Uhr

Die Jahreshauptversammlung findet, wie bereits oben in der Einladung erwähnt am 13.03.2020 um 19:00 Uhr im Saal des Meppener Kolpinghauses statt.

 

4.      Vorbereitung auf die Fischerprüfung

Beim Fischereiverein Meppen wird es im Frühjahr 2020 wieder  ein Lehrgang zur Vorbereitung auf die Fischerprüfung geben, der mit der Prüfung abschließt. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben. Im Kurs werden umfassende Kenntnisse in der Fisch- und Gewässerkunde, dem Tier-, Natur- und Umweltschutz sowie in der Geräte- und Gesetzeskunde vermittelt.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten Interessierte sich möglichst frühzeitig anmelden.

Das Mindestalter beträgt 14 Jahre. Die bestandene Prüfung ist lt. Nieders. Fischereigesetz Voraussetzung für eine Mitgliedschaft in einem Angelverein.

Unterrichtsabende werden jeweils dienstags und donnerstags von 19.oo – ca. 20.30 Uhr im Vereinsheim, Erikaweg 12, stattfinden.

Auch Teilnehmer von Online Angelkursen sowie Selbstausbilder haben die Möglichkeit an der abschließenden schriftlichen Prüfung teilzunehmen. Anmeldungen sind im Vereinsheim sowie online möglich.

Nähere Infos:  www.fv-meppen.de

 

5.     Öffnungszeiten der Geschäftsstelle des FV Meppen 2020

An folgenden Montagen halten wir unsere Geschäftsstelle,  in der Zeit von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr, für Sie geöffnet:

Mo. 06.01.2020, Mo. 20.01.2020, Mo. 03.02.2020, Mo. 17.02.2020, Mo. 02.03.2020

Mo. 16.03.2020, Mo. 06.04.2020, Mo. 20.04.2020, Mo. 27.04.2020, Mo. 04.05.2020

Mo. 18.05.2020, Mo. 15.06.2020, Mo. 06.07.2020, Mo. 07.09.2020, Mo. 21.09.2020

Mo. 05.10.2020, Mo. 19.10.2020, Mo. 02.11.2020,

(Angaben ohne Gewähr und Änderungen vorbehaltlich)

 

Für den FV Meppen, Marko Schmeddes 07.12.19

 

 

Unterstützung Kolk Herrschwiesengraben

 

 

 

 

 

Am vergangenen Mittwoch, den 06.11.2019 wurde der Kolk am Herrschwiesengraben (Marktstiege/B70) durch die Stadt Meppen ausgebaggert. Ziel war es, angesammelten Schlamm und Sediment aus dem Kolk zu entfernen, um dem Kolk wieder seine ursprüngliche Tiefe zurück erlangen zu lassen.
Im Zuge dieser Maßnahme wurde der FV Meppen um Mithilfe gebeten. Da der Kolk für die Baggerarbeiten kurzfristig trockengelegt werden musste, sollten Helfer des FV Meppen, Fische die sich im Kolk befanden in den Herrschwiesengraben umsetzten, damit diese nicht „auf dem Trockenen“ verenden.Gesagt getan, eine 7 Mann starke Gruppe von Mitgliedern des FV Meppen, legte an diesem Mittwoch Vormittag Hand mit an und setzte einige Fische von dem Kolk aus, unterhalb in den Herrschwiesengraben, um. Neben Karpfen, Schleien, Hechten und einigen Weißfischen befanden sich erfreulicherweise auch ein paar Exemplare des geschützten Schlammpeitzger unter den umgesiedelten Fischen. Nach den Baggerarbeiten wurde der Kolk wieder geflutet.
Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei allen Helfern bedanken.

Anstehende Veranstaltungen: