FV Meppen 1888 e. V.

Neues von der Jugend

Hier dreht sich alles um das, was die Jugendgruppe so veranstaltet.

Anmeldung Zeltlager der Jugend 2022

Es sind noch freie Plätze für das Zeltlager der Jugend vom 22. – 24.07.2022 am Vereinsheim zu vergeben. Wer Interesse hat, kann sich bei unseren Jugendwarten Jürgen Janzen 0157/54032822 oder Rüdiger Goertz 0170/4956996 (beide telefonisch ab 17 Uhr erreichbar) anmelden bzw. informieren.

Es erwarten die Jugendliche ein unvergessliches Wochenende mit Angeln im Dortmund-Ems-Kanal, direkt vorm Vereinsheim, leckerer Verpflegung, tollen Ehrengaben und vieles mehr…

Termine der Jugend 2022

Termine der Jugendgruppe des FV Meppen für 2022

Forellenangeln:
SA.  23.04.2022  Termin noch offen wird kurzfristig bekanntgegeben wo wir hinfahren. Siehe Hompage und Facebook des FV Meppen.

Der Beitrag hierfür beträgt 10 Euro.
Anangeln:
 Sa. 21.05.2022  Treffen:13.45 Uhr Vereinsheim, geangelt wird Kanal oberhalb.

Hauptangeln:
09.07.2022    Treffen: 13.45 Uhr an der Hasebrinkbrücke (Höltingmühle),
geangelt wird in der Hase.

Zeltlager:
22.07 – 24.07.2022  Treffen Freitags ab 15 Uhr am Vereinsheim,
bis Sonntag 12 Uhr.

Abangeln mit Ehrung der Anglerkönig/in:
03.09.2022   Treffen: 13.45 Uhr  am Vereinsheim, geangelt wird Kanal unterhalb.

Wichtig!!!!
Seit 2010 dürfen die jugendlichen Angler auch mit 3 Ruten Angeln.

Forellenangeln und Zeltlager nur mit Voranmeldung, bei Jörg Stöppelkamp (05931/29520), Jürgen Janzen (01782955751) oder Rüdiger Goertz(01704956996). Das Zeltlager wird nur bei mindestens 10 Anmeldungen stattfinden. Diese Veranstaltung müssen extra bezahlt werden, den Preis kann man kurz vorher bei den Jugendwarten erfahren.

 

Zeltlager der Jugend 2019

 

Am ersten Augustwochenende fand dieses Jahr das Zeltlager unserer Jugend statt. 15 Kinder und Jugendliche nahmen in diesem Jahr an dem Zeltlager teil. Damit war die Beteiligung an dem Zeltlager etwas geringer als die Jahre zuvor, leider erschienen 6 angemeldete Jugendliche nicht zum Zeltlager.
Am Freitag Nachmittag schlugen die Kids sprichwörtlich ihre Zelte auf dem Gelände des FV Meppen am Vereinsheim auf, in voller Erwartung, so schnell wie möglich, zum Angeln ans Wasser gehen zu können. Die Jugendlichen waren sehr enthusiastisch und versessen auf das Angeln, von daher konnten schon am ersten Tag des Zeltlagers, schöne Fänge vermeldet werden.


Anglerisch sowie auch kulinarisch wurde der Nachwuchs von unseren Jugendwarten Jörg Stöppelkamp und Jürgen Janzen, sowie deren zahlreichen Helfern, unterstützt und versorgt.
Auch am Samstag fingen die Petrijünger sehr gut, von A(land) bis Z(ander) wurde so einiges an Fisch gefangen. Auch kapitale Brassen konnten die Kids über die Maschen ihrer Unterfangkescher bugsieren, ihre Freude darüber stand den Kindern förmlich ins Gesicht geschrieben. Selten habe ich so glückliche und stolze Kinder gesehen.
Am Sonntagmorgen wurde noch ein letztes mal gemeinsam gefrühstückt, um sich anschließend auf die Heimreise vorzubereiten. Gegen Mittag versammelten die Jugendwarte nochmals alle teilnehmenden Kinder und Jugendlichen um sich, um unter allen Teilnehmern einige Angelsachen zu verlosen. So konnten sich alle Kids, nicht nur über tolle Fänge aus dem Wasser, sondern auch über neues Tackle aus dem Angelzubehörregal freuen.Anschließend wurde das Zeltlager dann offiziell durch die Jugendwarte beendet und die glücklichen sowie erfolgreichen Kinder, wieder in die Obhut ihrer Eltern entlassen.
Fazit des Zeltlagers: Ein paar mehr Teilnehmer hätten es vielleicht sein dürfen, aber für die 15 Jugendlichen, die teilnahmen, dürfte es ein unvergessliches Wochenende gewesen sein. Jedes der Kinder und der Jugendlichen konnte Fischfangmeldung verkünden und sich über neues Angelzubehör freuen. Somit hat man 15 Nachwuchsangler mehr als glücklich gemacht, was will man mehr erwarten?

 

Für den FV Meppen, 25.08.2019

Marko Schmeddes

 

 

 

Anstehende Veranstaltungen: