Angeln im Herzen des Emslandes.

Autor: Marko (Seite 1 von 9)

Vereinsbericht für das Mitteilungsblatt 02/03 2024 FV Meppen 1888 e.V.

1. Vorwort

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern des Fischereivereins Meppen von 1888 e.V. sowie allen Leserinnen und Lesern ein glückliches, erfolgreiches und vor allem ein gesundes Jahr 2024 mit viel „Petri Heil“. Wir hoffen, Sie hatten einen guten Start in das neue Jahr 2024 und waren nicht allzu sehr von dem Hochwasser, um den Jahreswechsel herum, betroffen. Wir wünschen Ihnen und uns ein gutes und kameradschaftliches Miteinander im Vereinsleben, in der Ausübung unserer gemeinsamen Leidenschaft, dem Angeln und unserer Freude an der lebendigen Natur und am Fortbestand einer ökologisch verantwortlichen und nachhaltig geprägten Umwelt.

 

2. Adventsfest 2023

Am 25.11.2023 fand unserer erstes Adventfest statt. Hierbei konnten wir, trotz des doch sehr bescheidenen Wetters am Vormittag, am Nachmittag zahlreiche Vereinsmitglieder und Besucher*innen begrüßen. Diese wurden dann in einer sehr gemütlichen und heimeligen sowie vorweihnachtlichen Atmosphäre empfangen. Um diese Atmosphäre zu schaffen, haben zahlreiche Helfer*innen nicht mit Dekoelementen gegeizt, so dass sich den Besucher*innen ein wirklich einmaliges und fast Weihnachtsmarkt ähnliches Umfeld darbot. Wie bereits im Vorfeld angekündigt, wurden die Besucher*innen hierbei kulinarisch vom Feinsten versorgt und umsorgt. So konnte man sich entweder eine frisch geräucherte Forelle direkt aus dem Räucherschrank schmecken lassen oder einen knusprig knackigen Backfisch vom Fischstand in vollen Zügen genießen. Wer dem Fisch nicht ganz so nahe stand, konnte sich eine Bratwurst vom Grill schmecken lassen. Auch für die süßen Schleckermäuler unter uns, gab es etwas im Angebot, so wurden z. B. frisch zubereitete Crêpe und Waffeln in verschiedenen Variationen angeboten. Ein wahrlicher Publikumsmagnet war der Glühweinstand, an dem Kinderpunsch für die Lütten und für die Erwachsenen weißer Glühwein mit Apfelstücken sowie roter Glühwein ausgeschenkt wurden. Direkt nebenan, bestand für die Kinder die Möglichkeit, sich gratis mit frisch vor Ort zubereiteten Popcorn sowie einem Schokonikolaus einzudecken. Um der am Abend einsetzenden Kälte etwas entgegenzusetzten, konnten sich die Besucher*innen entweder im abgetrennten und beheizten Unterstand der Grillhütte zurückziehen oder sich an einer der verschiedenen Feuertonnen und Feuerstellen aufwärmen. So hatte man noch die Möglichkeit, bis in die frühen Abendstunden gemeinsam zu feiern.

Die Resonanz der Besucher*innen auf das 1. Adventsfest des FV Meppen war überwältigend, so dass einer Wiederholung nichts im Wege stehen sollte.

Wir möchten uns an dieser Stelle auch nochmals bei allen Mitgliedern und Besucher*innen für Ihr Erscheinen bedanken, Ihr habt das Fest zu dem gemacht, was es dann letztendlich auch war, ein tolles und geselliges Fest. Aber auch den Organisatoren und den zahlreichen Helfern muss an dieser Stelle ein besonderes und großes Lob ausgesprochen werden. Ihr unermüdlicher und aufopferungsvoller Einsatz war schier grenzenlos. Viele Stunden der Vorbereitung, Bastelarbeit und Organisation bedurfte es, um dieses Adventsfest so umzusetzen. Vielen lieben Dank nochmals an alle Beteiligten.

3. Termine

Ausgabe der Fischereierlaubnisscheine für das Angeljahr 2024:

Samstag 09.03.2024 von 13:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag 10.03.2024 von 10:00 bis 13:00 Uhr

Samstag 23.03.2024 von 13:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag 24.03.2024 von 10:00 bis 13:00 Uhr

 

4. Fischbesatz

Am 01.12.2023 fand ein Fischbesatz statt. Es wurden dabei 220 Zander und 380 kg Weißfisch in unsere Pachtgewässer DEK und Ems besetzt.

5. Vorbereitung auf die Fischerprüfung

Der Fischereiverein Meppen bietet Lehrgänge zur Vorbereitung auf die Fischerprüfung an. Das benötigte Fachwissen kann in einem Präsenzlehrgang vor Ort sowie an PC oder Handy online erlernt werden. Dem angehenden Angler wird darin das notwendige Wissen über Gewässer, Fischarten, Kleintierwelt und Pflanzen im und am Wasser vermittelt. Es werden die gesetzlichen Bestimmungen behandelt, und im Bereich Gerätekunde wird fischgerechtes Angelgerät vorgestellt und dessen Handhabung geübt.

Der Präsenzlehrgang beginnt am Donnerstag, den 15.Februar 2024 und läuft jeweils dienstags und donnerstags von 19.oo – 20.30 Uhr, sowie samstags von 09.00- 13.30 Uhr im Vereinsheim, Erikaweg 12.

Der Onlinekurs läuft parallel zum Präsenzlehrgang.

Anmeldungen sind am 05.02.2024 von 18.00 Uhr- 19.30 Uhr im Vereinsheim, online unter www.fv-meppen.de , sowie telefonisch unter 05931/5619 oder 7852 möglich.

Das Mindestalter beträgt 14 Jahre.

Die bestandene Prüfung ist lt. Nieders. Fischereigesetz Voraussetzung für eine Mitgliedschaft in einem Angelverein.

Hinweis für Teilnehmer an Online Angelschein- Kursen

Alle Teilnehmer von Online Angelschein Kursen müssen in Niedersachsen ihre schriftliche Fischereiprüfung vor einem Prüfungsausschuss der beiden Landesverbände ablegen.

Der Fischereiverein Meppen bietet Ihnen diese Möglichkeit am Samstag,

den 16. März 2024 direkt vor Ort.

Weitere Fragen werden unter lehrgang@fv-meppen.de beantwortet.

6. Öffnungszeiten der Geschäftsstelle des FV Meppen 2024

An folgenden Montagen halten wir unsere Geschäftsstelle, in der Zeit von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr, für Sie geöffnet:

Mo. 15.01.2024, Mo. 29.01.2024, Mo. 05.02.2024, Mo. 19.02.2024, Mo. 04.03.2024, Mo. 18.03.2024, Mo. 08.04.2024, Mo. 15.04.2024, Mo. 22.04.2024, Mo. 29.04.2024, Mo. 06.05.2024, Mo. 27.05.2024, Mo. 03.06.2024, Mo. 17.06.2024, Mo. 05.08.2024, Mo. 19.08.2024, Mo. 02.09.2024, Mo. 16.09.2024, Mo. 07.10.2024, Mo. 21.10.2024, Mo. 04.11.2024, Mo. 18.11.2024.

(Angaben ohne Gewähr und Änderungen vorbehaltlich)

Für den FV Meppen, Marko Schmeddes 07.01.2023

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorbereitungslehrgänge auf die Fischerprüfung  Frühjahr 2024

Der Fischereiverein Meppen bietet Lehrgänge zur Vorbereitung auf die Fischerprüfung an. Das benötigte Fachwissen kann in einem Präsenzlehrgang vor Ort sowie an PC oder Handy online erlernt werden.  Dem angehenden Angler wird darin das notwendige Wissen über Gewässer, Fischarten, Kleintierwelt und Pflanzen im und am Wasser vermittelt. Es werden die gesetzlichen Bestimmungen behandelt, und im Bereich Gerätekunde wird fischgerechtes Angelgerät vorgestellt und dessen Handhabung geübt.

Der Präsenzlehrgang beginnt am Donnerstag, den 15.Februar 2024 und läuft jeweils dienstags und donnerstags von 19.oo – 20.30 Uhr, sowie samstags von 09.00- 13.30 Uhr im Vereinsheim, Erikaweg 12.

Der Onlinekurs läuft parallel zum Präsenzlehrgang.

Anmeldungen sind am 15.01. und 05.02.2024 von 18.00 Uhr- 19.30 Uhr im Vereinsheim, online unter www.fv-meppen.de, sowie telefonisch unter 05931/5619 oder 7852 möglich.

Das Mindestalter beträgt 14 Jahre.

Die bestandene Prüfung ist lt. Nieders. Fischereigesetz Voraussetzung für eine Mitgliedschaft in einem Angelverein.

Hinweis für Teilnehmer an Online Angelschein- Kursen:

Alle Teilnehmer von Online Angelschein Kursen müssen in Niedersachsen ihre schriftliche Fischereiprüfung vor einem Prüfungsausschuss der beiden Landesverbände ablegen.

Der Fischereiverein Meppen bietet Ihnen diese Möglichkeit am Samstag, den 16. März 2024 direkt vor Ort.

Weitere Fragen werden unter lehrgang@fv-meppen.de beantwortet.

Vereinsbericht 12/2023 01/2024 FV Meppen 1888 e.V.

Vereinsbericht für das Mitteilungsblatt 12/2023 01/2024 FV Meppen 1888 e.V.

 

1.     Abangeln und Raubfischangeln 2023

Am 16.09.2023 trafen sich 22 unserer Mitglieder, um an dem Gemeinschaftsangeln, dem Abangeln, teilzunehmen. Bei überwiegend sonnigem Wetter konnten 11 der Teilnehmer*innen Fänge verbuchen. Wobei Markus N. einen Fisch von 60cm Länge mit einem Gewicht von 1826g überlisten konnte. Auch der Fang von Hubert F. konnte sich mit 48,5cm Länge und einem Gewicht von 1526g sehen lassen. Das Gemeinschaftsangeln wurde mit dem obligatorischen Grillen beim Vereinsheim beendet. Am 04.11.2023 trafen sich lediglich 19 Angler*innen zum alljährlichen Raubfischangeln. Bei bewölktem Wetter und um die 10 Grad Celsius Außentemperatur, konnten dabei einige Räuber über die Keschernetze geführt werden. Der Hecht erwies sich an diesem Tag als sehr beißfreudig, so konnten 7 der 8 Fänger*innen 11 Hechte zu Waage bringen. Auch hier erwies sich Markus N. als äußerst erfolgreicher Angler, denn er konnte alleine 3 Hechte der Fangstatistik zuführen, gefolgt von Jürgen J. und Rüdiger G. mit jeweils zwei Exemplaren der Gattung Esox. Lediglich Daniel P. konnte die einzigen 2 gefangenen Barsche vermelden und zum Vermessen und Wiegen bringen. Wie gewohnt ließ man auch diesen schönen Angeltag bei einer wärmenden Mahlzeit und einem gekühlten Getränk sowie einigen Fachgesprächen ausklingen.

Wir bedanken uns bei allen Angler*innen für Ihre Teilnahme und bei unseren Fachwarten Felix und Daniel für eine reibungslose Organisation und Umsetzung.

 

2.     Zeltlager der Jugend 2023

Auch in diesem Jahr fand unser beliebtes Zeltlager der Jugend statt. Über 20 Jugendliche konnten unsere Jugendwarte und deren zahlreichen Helfer zu dieser Veranstaltung begrüßen. Start des Zeltlagers war bereits am Freitag, den 11.08.2023 um 15:00. Nach der Begrüßung der Jugendlichen durch unsere Jugendwarte und dem Aufbau der Unterkünfte für das Wochenende, ging es für die Kids auch schon direkt ans Wasser, um den Schuppenträgern nachzustellen. Die Jugendlichen waren sehr motiviert und enthusiastisch, es war erfreulich zu sehen, mit welch einer Freude und einem Spaß die Kids bei der Sache waren. Unsere Jugendwarte haben natürlich auch in diesem Jahr wieder für ein hervorragendes Catering gesorgt und somit die Jugendlichen sehr fein verköstigt. Fische haben die Kids natürlich auch ordentlich gefangen, von Fried- bis Raubfisch war alles dabei und so manch einer der Jungangler konnte seine Freude, über seinen Fang, nicht verbergen. Die Freude war z. B. sehr groß über den Fang, des ersten jemals gefangenen Zander. Am folgenden Sonntag wurden die Jugendlichen dann wieder in die Obhut ihrer Eltern übergeben aber nicht um zuvor, mit ein wenig Glück, eines der vielen Angelzubehörteile kostenlos mit nach Hause zu nehmen, die es als Ehrengabe oder als Preis aus einer Verlosung gab. Wir möchten uns bei allen Jugendlichen für ihre rege Beteiligung an diesem Zeltlager bedanken und genauso bei allen Helfern, die unsere Jugendwarte so hilfreich unterstützt haben.

Ein besonderes Dankeschön geht natürlich ebenfalls an unsere Jugendwarte Jürgen und Rüdiger die abermals ein schönes Zeltlager organisierten. Auch für ihre Bereitschaft, eine solch große Verantwortung zu übernehmen, gebührt den Beiden ein großes Lob, Respekt und Dank.

 

3.     Mitgliedsbeiträge

Hier noch mal der Hinweis, ab Ende Januar 2024 werden die Vereinsbeiträge, für alle Mitglieder die an dem Lastschriftverfahren teilnehmen, eingezogen. Sollte sich bei ihrer Bankverbindung etwas geändert haben, bitten wir Sie darum, uns Ihre neue bzw. geänderte Bankverbindung schnellst möglich mitzuteilen. Damit vermeiden Sie zusätzliche Kosten, die durch ein Rücklastschriftverfahren entstehen und darüber hinaus weiteren unnötigen Verwaltungsaufwand.

 

4.       Geschäftsstelle

Im Dezember bleibt die Geschäftsstelle geschlossen. Im Januar sind wir dann wieder für Sie da. Die genauen Öffnungszeiten der Geschäftsstelle entnehmen Sie dann bitte der Homepage.

 

5.       Ausblick

Der Vorstand des FV Meppen wünscht seinen Mitgliedern, Freunden und Gönnern weiterhin viel „Petri Heil“, eine frohe, besinnliche sowie gesunde Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2024. Bleiben Sie bitte gesund und uns wohlwollend gesonnen.

 

 

 

 

Für den FV Meppen, Marko Schmeddes 05.11.2023

Großes Adventsfest am 25.11.2023 ab 15:00 Uhr

Hiermit laden wir zu unserem ersten Adventsfest am 25.11.2023 ein.

Wir laden Groß und Klein ein, einen Nachmittag, in einer vorweihnachtlich verzauberten Stimmung, mit uns zu verbringen. Wir würden uns sehr freuen, Sie ab 15:00 Uhr bei uns am Vereinsheim (Erikaweg 12, 49716 Meppen) begrüßen zu dürfen.

Feiern Sie mit uns bei frisch geräucherten Fisch (Schauräuchern mit Verkostung und Verkauf), einem Becher weißen oder roten Glühwein oder bei einer heißen Waffel mit Kaffee. Bei Klein und Groß gleichermaßen beliebt sind natürlich Crêpe, die wir selbstverständlich frisch für Sie zubereiten. Für die Kids halten wir frisch zubereitetes Popcorn bereit und wer mag kann sich bei einem Becher Kinderpunsch am Lagerfeuer einen S´Mors (Marshmallow mit Keks) über der Glut zubereiten.  Für diejenigen, die es gerne etwas herzhafter mögen, halten wir noch Leckeres vom Fischimbiss (Backfisch und Fischbrötchen), Bratwürstchen vom Grill und natürlich gekühlte Erfrischungsgetränke bereit.

Nicht nur kulinarisch möchten wir Sie verwöhnen, eine gepflegte Atmosphäre, sowie eine große Verlosung, sollen ihren Aufenthalt bei uns zu einem unvergesslichen und kurzweiligen Erlebnis werden lassen.

Also folgen Sie doch gerne unserer Einladung und feiern Sie mit uns, wir würden uns sehr freuen.

Vereinsbericht für das Mitteilungsblatt 07/08 2023 FV Meppen 1888 e.V.

  1. Jahreshauptversammlung 2023 

Am Freitag, den 02.06.2023 fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Mit 80 anwesenden Mitgliedern konnten wir wieder einen leichten Anstieg an interessierten Mitgliedern, auf der Mitgliederversammlung feststellen. Neben den Mitgliedern waren auch noch zwei geladene Gäste zugegen, einmal Bodo Zaudtke vom Landesfischereiverband, sowie vom Bezirksverband Heinz Bernd Lattemann. Des Weiteren waren noch Vertreter des Festausschusses, Ehrenausschuss und die Ausbilder des Vereins anwesend. Um 19:33 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende Christoph Elbert die Jahreshauptversammlung mit einiger Verspätung und hieß alle Gäste und Mitglieder willkommen.

Anschließend wurde den Verstorbenen Vereinsmitgliedern gedacht, dafür erhoben sich alle Anwesenden. Etwas später ehrte man einige Mitglieder für ihre 25- , 40- und 50- jährige Treue dem Verein gegenüber.

Danach wurden die Tätigkeitsberichte der einzelnen Fachbereiche verlesen. Daraufhin widmete man sich der Finanzen des FV Meppen, hierfür legte Julian Schwanewilms, stellvertretend für Dennis Heuwers, den Kassenbericht 2022 und den Haushaltsvorschlag sowie die Haushaltsprognose für das gegenwärtige Geschäftsjahr vor. Im Anschluss folgte der Kassenprüfungsbericht für das Jahr 2022.

Kassenprüfer Ansgar Lübbers berichtete über die Kassenprüfung, die er zusammen mit Hermann Deuling durchgeführt hatte und konnte eine einwandfreie Kassenführung für das Jahr 2022 bestätigen.

Aufgrund dessen beantragte Ansgar Lübbers die Entlastung des Vorstandes durch die Mitglieder für das Jahr 2022. Die Mitglieder entlasteten den Vorstand einstimmig, es gab weder Gegenstimmen noch Enthaltungen. Gegen 20:30 gab es dann für alle Anwesenden noch eine Stärkung vom Buffet um sich anschließend einigen gewichtigen Themen zu widmen.

Denn wie ja schon auf der letztjährigen Jahreshauptversammlung angekündigt, legte Christoph Elbert das Amt des 1. Vorsitzenden in der diesjährigen Jahreshauptversammlung nieder. Dieses zog so einige Gedanken und Maßnahmen zur Neugliederung des Vorstandes mit sich. Im Zuge dessen stand auch eine Satzungsänderung des Vereins an. Bei der Satzungsänderung stand uns unser Vereinsmitglied Hermann-Ulrich Knipper mit fundierter und kompetenter Unterstützung zur Seite. Hermann-Ulrich Knipper ist Rechtsanwalt und Notar und beschäftigt sich auch mit dem Vereinsrecht. Er nahm sich sogar die Zeit, um unseren Mitgliedern auf der Jahreshauptversammlung die Änderungen der Vereinssatzung zu erläutern und stand anschließend auch noch für Fragen aus der Versammlung zur Verfügung. Doch war dieses nicht nötig, die Anwesenden hatten keine weiteren Fragen und stimmten der Satzungsänderung zu.

Durch die Satzungsänderung musste nun der gesamte Vorstand zurücktreten, was er auch um 21:39 Uhr tat, um dann neu gewählt werden zu können.

Der Vorstand besteht nun aus 3 Vorsitzenden (Ralf Hagen, Franz-Josef Mähs und Uwe Melisch) sowie den bekannten Vorstandsämtern, lediglich unser 1. Fachwart Heinrich-Dieter Wiehlage bekommt mit Daniel Pollmann einen 2. Fachwart zur Unterstützung an die Seite gestellt.

Den gesamten aktuellen Vorstand sowie die Satzungsänderung können Sie auf der Homepage des FV Meppen (www.fv-meppen.de) einsehen. Auch wird dort ein ausführlicher Bericht zur Jahreshauptversammlung, mit allen Ehrungen und einigen weiteren Details erscheinen. Doch auf eine besondere Ehrung möchte ich hier dennoch eingehen, unser Mitglied Herrmann Deuling wurde für besondere Dienste durch Bodo Zaudtke, in Stellvertretung für den Landesfischereiverband, geehrt. Auch der Verein ehrte unseren stets hilfsbereiten und arbeitsbereiten Hermann Deuling für seinen unermüdlichen Einsatz rund um den Verein.

Gegen 22:00 Uhr wurde die Jahreshauptversammlung offiziell beendet, doch man saß noch eine Weile bei dem ein oder anderen Fachgespräch sowie gekühlten Getränken beieinander. So ließ man den Abend gesellig ausklingen.

An dieser Stelle möchten wir auch nochmals Christoph Elbert für seine Vereins- und Vorstandsarbeit in den letzten 17 Jahren danken. Vielen Dank Christoph!

  

  1. Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

In den Sommerferien bleibt die Geschäftsstelle geschlossen, wir sind nach den Ferien wieder ab dem 21.08.2023 für Sie in unserer Geschäftsstelle erreichbar. In dringenden Fällen erreichen Sie uns telefonisch oder per E-Mail (info@fv-meppen.de).

 

  1. Sondergenehmigung „In der Marsch“ 

Die aktuelle Sondergenehmigung zum befahren der Straßen „in der Marsch“ können Sie sich auf der Homepage des FV Meppen downloaden. Diese bitte im Fahrzeug auslegen, wenn Sie dort Angeln möchten und Ihr KFZ mitführen. 

 

  1. Termine
  • Am 07.07.2023 findet das Nachtangeln für unsere Vereinsmitglieder statt. Geangelt wird im DEK, Treffen ist um 20 Uhr am Vereinsheim.
  • Ab dem 11.08.2023 veranstalten unsere Jugendwarte wieder das beliebte Zeltlager für die Jugend am Vereinsheim. Dann steht mal wieder gemeinsames Zelten, Angeln am DEK und gemeinsames Essen auf dem Plan. Interessenten wenden sich hierfür bitte an unsere Jugendwarte Jürgen Janzen 0157/54032822 oder Rüdiger Goertz 0170/4956996.
  • Unser alljährliches großes Vereinsangeln findet am Sonntag, den27.08.2023 an der Ems statt. Treffen ist um 06:15 Uhr auf dem Ems- Parkplatz am Yachthafen.
  • Das Abangeln findet in diesem Jahr am 16.09.2023 statt. Treffen ist um 14 Uhr am Vereinsheim, geangelt wird DEK oberhalb.

 

 

Für den FV Meppen, Marko Schmeddes 07.06.2023

Vereinsbericht des FV Meppen 05/06 2023

1.     Jahreshauptversammlung / Mitgliederversammlung 2023

Liebe Vereinsmitglieder*innen,

hiermit laden wir Sie zur Mitgliederversammlung des Fischereivereins Meppen von 1888 e.V.

gem. §13 unserer Satzung recht herzlich ein.

Die Versammlung findet am 02.06.2023 um 19:00 Uhr im Emslandsaal des Alten Gasthauses Kamp, Schullendamm 64, 49716 Meppen, statt.

 

Tagesordnung:

1.         Begrüßung und Eröffnung,

Feststellung der Beschlussfähigkeit sowie gedenken der Verstorbenen Mitglieder.

2.         Ehrungen.

3.         Tätigkeitsberichte aus dem Jahr 2022

a) Jugendwart; b) Gewässerwart; c) Fachwart; d) Geschäftsführung; e) Vorsitzender

4.         Kassenbericht, Haushalt

5.         Kassenprüfungsbericht

6.         Aussprache

7.         Entlastung des Vorstandes

8.         Satzungsänderungen

 

§ 9

Die Ämter Vorsitzender, 1. und 2. Geschäftsführer, werden ersetzt durch 1., 2. und 3. Vor-sitzender / statt einem Fachwart nun 1. und 2. Fachwart / Vorstand im Sinne von § 26 BGB soll aus 1., 2. und 3. Vorsitzenden bestehen / der 1., 2. und 3. Vorsitzende sowie der 1. und 2. Kassenwart bilden den geschäftsführenden Vorstand

§ 10

Abschaffung der zwei Wahlgruppen WGI und WG II / Gesamtvorstand soll einheitlich für jeweils 4 Jahre gewählt werden / Zulassung der Blockwahl / für während der Wahlzeit aus-geschiedene Vorstandsmitglieder sind nicht stimmberechtigte Ersatzmitglieder vom Vorstand zu berufen / Insoweit soll Nachwahl bei nächster Mitgliederversammlung stattfinden.

§ 13

Wegfall Bekanntgabe der Einladung zur Mitgliederversammlung über das Mitteilungsblatt des Sportfischerverbandes Weser / Ems „Sportfischerei Weser / Ems“ /

Neu: Bekanntgabe u. a. auch über Homepage des „Fischereivereins Meppen von 1888 e.V.“

§ 14

Einreichung von Anträgen zwei Wochen vor der Mitgliederversammlung entweder beim

1., 2., 3., Vorsitzenden oder in der jeweiligen Geschäftsstelle des Fischereiverein Meppen 1888 e.V.

§ 17

Ehrenausschuss und Beirat: Wahl im Jahr nach der Vorstandswahl / Ehrenausschuss und Beirat empfiehlt Maßnahmen bei Verstößen von Vereinsmitgliedern und legt die Empfehlungen dem Vorstand zur Beschlussfassung, Ankündigung und Durchführung vor / Maßnahme zeitweilige Entziehung der „Fischereierlaubnis“ statt der „Angelerlaubnis“ / Widerspruch gegen vom Vorstand beschlossene Maßnahme in Textform gem. § 126 b BGB / nächste Mitgliederversammlung entscheidet über Widerspruch § 19

Übergangsvorschriften betreffend „Ehrenvorsitzende“ wird gestrichen

§ 9, 10, 12, 14, 18

Austausch der Formulierungen: 1. Vorsitzender statt Vorsitzende / 2. Vorsitzender statt 1. Geschäftsführer / 3. Vorsitzender statt 2. Geschäftsführer

 

9.         Wahl

a) des 1. Vorsitzenden

b) des 2. Vorsitzenden

c) des 3. Vorsitzenden

d) des 1. und 2. Kassenwarts

e) des 1. und 2. Gewässerwarts

f) des 1. und 2. Jugendwarts

g) des 1. und 2. Fachwarts

h) des Pressewarts

10.       Beratung und Beschlussfassung von Anträgen

11.       Verschiedenes

 

Die geplanten Satzungsänderungen können unter www.fv-meppen.de eingesehen werden.

Anträge zur Mitgliederversammlung sind fristgerecht bis zum 19.05.2023 bei dem Vorsitzenden, Christoph Elbert, Schützenhof 15, 49716 Meppen oder seinem Stellvertreter in Schriftform einzureichen. Später eingehende Anträge können nicht berücksichtigt werden.

 

Fischereiverein Meppen 1888 e.V.

Der Vorstand

Meppen, den 31.03.2023

 

2.     Termine

·        Das Seniorenangeln findet am Sonntag, den 04.06.2023 an der Ems B70 Brücke bei Elbert statt. Treffen ist um 6:00 Uhr beim Leinpfad.

·        Die Mitgliederversammlung / Jahreshauptversammlung des FV Meppen findet am Freitag, den 02.06.2023 um 19:00 Uhr im Emslandsaal Kamp statt.

·        Das Nachtangeln der Erwachsenen findet am Freitag, den 07.07.2023 am DEK statt. Treffen ist um 20:00 Uhr am Vereinsheim.

·        Die Jugendgruppe plant ihr diesjähriges Anangeln am 13.05.2023. Geangelt wird im DEK unterhalb. Treffen ist 13:45 Uhr am Vereinsheim.

·        Das Hauptangeln der Jugend findet am 24.06.2023 statt. Geangelt wird im DEK unterhalb. Treffen ist 13:45 Uhr am Vereinsheim.

·        Das Zeltlager der Jugend ist für den 11.08.2023 bis zum 13.08.2023 am Vereinsheim geplant. Für diese Veranstaltung ist eine Vorabanmeldung nötig und ein kleiner Obolus, in Höhe von 20,- €, für die Verpflegung wird erhoben. Nähere Informationen hierzu, sowie weitere Termine der Jugend, finden Sie auch auf unserer Homepage www.fv-meppen.de unter dem Menüpunkt Jugend / Neues von der Jugend.

 

3.     Gesonderte Schonzeiten für die Nordradde und den Hasealtarm
Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass für die Nordradde ab dem Bereich Herrenmühle bis zur Einmündung in den Emsaltarm sowie für den Hasealtarm Wekenborg in Bokeloh eine gesonderte Schonzeit gilt. In der Zeit vom 01.04.2023 bis zum 01.06.2023 sind diese Gewässer für jegliches Angeln gesperrt. Wir bitten um Einhaltung des Angelverbotes in dieser Zeit und weisen darauf hin, dass es in dieser Zeit zu vermehrten Kontrollen in diesen Bereichen kommen wird, da es in der Vergangenheit immer wieder zu Verstößen gegen das Angelverbot während der Schonzeit kam. Diese gesonderten Schonzeiten dienen dem Erhalt und Fortbestand unserer Fischbestände und sind enorm wichtig für die Natur und letztendlich profitieren auch wir Angler von einer intakten Natur und einem artenreichen Fischbestand.

 

4.     Fischereierlaubnisscheine

Wer es bislang versäumt hat, sich seinen Fischereierlaubnisschein bei den Erlaubnisscheinausgaben abzuholen, kann sich diesen nach wie vor, zu den Öffnungszeiten, in der Geschäftsstelle abholen oder postalisch zusenden lassen. Die Öffnungszeiten der Geschäftsstelle sowie die Voraussetzungen für eine postalische Zusendung des Erlaubnisscheins, sind auf unserer Homepage ersichtlich.

 

 

Liebe Grüße und „Petri Heil!“

 

 

Für den FV Meppen, Marko Schmeddes 02.04.2023

 

Ausnahmegenehmigung zum Befahren der Straßen „in der Marsch“

 

Liebe Angler*innen, wie ihr vielleicht durch die örtliche Presse bereits erfahren habt, wird die Marsch für den öffentlichen Kraftfahrverkehr gesperrt. Damit Angler*innen auch in Zukunft die Pachtgewässer in der Marsch mit dem KFZ erreichen können, hat der Vorstand des FV Meppen 1888 e. V., eine Ausnahmegenehmigung zum Befahren der Straßen „in der Marsch“, für Inhaber eines gültigen Fischereierlaubnisschein, erwirkt.

Die Ausnahmegenehmigung steht hier zum Download bereit und muss zusammen mit dem Fischereierlaubnisschein mitgeführt werden und bei geparkten Autos sichtbar im KFZ ausgelegt werden. Nähere Informationen und Bestimmungen entnehmt ihr bitte der Ausnahmegenehmigung.

Gruß euer Vorstand

 

 

.

Vereinsbericht 03/04 des FV Meppen für das Mitteilungsblatt

  1. Termine

     

  • Ausgabe der Fischereierlaubnisscheine für das Angeljahr 2023: 

Samstag 04.03.2023 von 13:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag  05.03.2023 von 10:00 bis 13:00 Uhr

Samstag 25.03.2023 von 13:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag  26.03.2023 von 10:00 bis 13:00 Uhr

  • Das Anangeln der Erwachsenen ist für Samstag, den 29.04.2023 an der Ems geplant. Treffen ist um 14:00 Uhr auf dem Parkplatz der Freilichtbühne.
  • Die Jugendgruppe plant ihr diesjähriges Anangeln am 13.05.2023. Geangelt wird im DEK unterherhalb. Treffen ist 13:45 Uhr am Vereinsheim.
  • Die Mitgliederversammlung / Jahreshauptversammlung des FV Meppen ist für Freitag, den 02.06.2023 um 19:00 Uhr im Emslandsaal Kamp geplant. Bitte diesen Termin schon einmal vormerken, die satzungsgemäße Einladung zur Mitgliederversammlung erfolgt dann in der nächsten Ausgabe des Mitteilungsblattes.

 

  1. Forellenangeln der Jugend

Die Jugendwarte planen ein Forellenangeln für die Jugend. Angestrebter Termin ist Samstag der 22.04.2023. Treffen wäre um 08:30 Uhr am Leichtathletik Stadion. Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich und es wird ein kleiner Betrag/Eigenanteil in Höhe von 10,- € erhoben. Hierzu kontaktieren Sie bitte unsere Jugendwarte Jürgen Janzen (01782955751) oder Rüdiger Goertz (01704956996).

 

  1. Arbeitseinsatz Teglinger See

Im Januar dieses Jahrs fand erneut ein Arbeitseinsatz am Teglinger See statt.

Diesmal konnte endlich das halbversunkende und stark verrottete Floß geborgen werden. Hierzu mussten im Vorfeld bereits einige Sträucher und einiges an Totholz entfernt werden, um den Zugang und somit den Abtransport des Floßes zu gewährleisten. Des Weiteren wurden noch umgestürzte Bäume beseitigt.

Der Vorstand bedankt sich bei Stephan, Phillipp und allen anderen Helfern für ihren tatkräftigen Einsatz.

 

  1. Dokumente und Formulare zum Download 

Auf unserer Homepage finden Sie eine Reihe von Formularen und Dokumente zum Herunterladen. Benötigen Sie z. B. eine Fangliste oder ein Adressänderungsformular, finden Sie dieses, neben weiteren Formularen und Dokumenten, unter Downloads, auf unserer Homepage. www.fv-meppen.de

 

 

Für den FV Meppen, Marko Schmeddes 04.02.2023

 

 

Fischereierlaubnisschein für Vereinsmitglieder, postalisch anfordern!

Liebe Mitglieder*innen, im Folgenden erfahren Sie, wie Sie den Fischereierlaubnisschein postalisch anfordern können.

Erste und wichtigste Voraussetzung ist, dass Sie am Bankeinzugsverfahren teilnehmen, dann können Sie sich ihren Fischereierlaubnisschein auch postalisch zustellen lassen. Hierzu müssen allerdings folgende weitere Voraussetzungen erfüllt sein:

  1. Sie senden einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zusammen mit ihrer ausgefüllten Fangmeldung (Formular kann unter Downloads heruntergeladen werden) und ihren alten Erlaubnisschein an die Geschäftsstelle. Achtung bitte den Brief nicht als Einschreiben Eigenhändig ans uns senden. Wenn ein Einschreiben ihrerseits gewünscht wird, dann nutzen Sie bitte Einschreiben Einwurf, da die Geschäftsstelle nicht ständig besetzt ist und Einschreiben Eigenhändig  gegebenenfalls nicht entgegengenommen werden können.

FV Meppen 1888 e. V.

Erikaweg 12

49716 Meppen

Die benötigen Unterlagen können natürlich auch persönlich am Vereinsheim in den Briefkasten eingeworfen  werden.

 

  1. Der Betrag für den Fischereierlaubnisschein konnte erfolgreich von ihrem Konto eingezogen werden.

 

Sind diese Voraussetzungen erfüllt, werden wir Ihnen gerne den Fischereierlaubnisschein zusenden. Bitte beachten! Da die Beiträge aber erst Ende Januar eingezogen werden, ist eine früheste Zusendung des Erlaubnisscheines erst ab Anfang Februar möglich.

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand

Vereinsbericht 01/02 2023 für den Angelfischer in Weser-Ems

Vereinsbericht für das Mitteilungsblatt 01/02 2023 FV Meppen 1888 e.V.

 

  1. Vorwort 

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern*innen des Fischereivereins Meppen von 1888 e.V. sowie allen Leserinnen und Lesern ein glückliches, erfolgreiches und vor allem ein gesundes Jahr 2023 mit viel „Petri Heil“. Wir wünschen Ihnen und uns ein gutes und kameradschaftliches Miteinander im Vereinsleben, in der Ausübung unserer gemeinsamen Leidenschaft, dem Angeln und unserer Freude an der lebendigen Natur und am Fortbestand einer ökologisch verantwortlichen und nachhaltig geprägten Umwelt. 

  1. Aktion „Saubere Ufer!“ 2022 

Unser Gewässerwart Tobias Skubbe setzte sich für eine Wiederbelebung der Aktion „Saubere Ufer!“ ein, in diesem Zuge riefen wir auf unserer Homepage und in den sozialen Netzwerken unsere Mitglieder*innen zur Unterstützung dieses Arbeitseinsatzes auf. Mit großer Freude konnte Tobis am 15. Oktober dann letztendlich 20 Helfer*innen am Vereinsheim begrüßen, die sogar die benötigten 4 KFZ Anhänger, für diesen Arbeitseinsatz, mitbrachten. Die fleißigen Helfer*innen verteilten sich in kleinere Gruppen and die verschiedenen Vereinsgewässer und suchten diese dann nach Müll und Unrat ab. Erfreulicherweise konnte man resümieren, dass sich weitaus weniger Müll an den Gewässern befand als vermutet. Im Sommer erreichten Tobias noch verschiedenste Meldungen von vermüllten Ufern unserer Pachtgewässer, was natürlich Schreckliches erahnen lies, doch erfreulicherweise kam es nicht ganz so schlimm wie vermutet. Nichtsdestotrotz wurde leider trotzdem noch so einiges an Müll und Unrat von dem Helfer*innen zusammengetragen. Alles in allem war die Aktion „Saubere Ufer!“ ein erfolgreicher Einsatz und ruft nach Wiederholung.

Wir möchten an dieser Stelle auch gerne nochmals alle Anglerinnen und Angler an unseren Gewässern bitten, erstens selbst keinen Müll am Angelplatz zu hinterlassen und zweitens auch Müll der eventuell schon am Angelplatz liegt einzusammeln und zu entsorgen. Nur eine saubere und intakte Natur ermöglicht es uns, unser Hobby auch zukünftig ausüben zu können.

Tobias und der gesamte Vorstand bedanken sich an dieser Stelle nochmals bei allen Helfer*innen für ihren tatkräftigen Einsatz.

  

  1. Raubfischangeln des FV Meppen 2022 

Am 05.11.2022 fand unser letztes Gemeinschaftsangeln (Raubfischangeln) für das Angel- Jahr 2022 statt. Hierzu fanden sich 23 Angler*innen am Parkplatz Leichtathletikstadion ein, um anschließend bei freier Platzwahl, den räuberischen Flossenträgern an unseren Vereinsgewässern nachzustellen. Bei, für November, doch recht milden Temperaturen, gestaltete sich dieses Unterfangen allerdings schwieriger als gedacht. Von den 23 Teilnehmer*innen konnten lediglich 7 Angler*innen Erfolg vermelden, doch bei denen hat es zum Teil dann sogar mehrfach in der Angelrute „gerappelt“. So konnte Rüdiger G. 3 Hechte, Patrick G. 2 Hechte, Daniela G. und Jürgen J. jeweils 4 Barsche auf der Habenseite verbuchen. Die verbleibenden 3 erfolgreichen Angler konnten jeweils einen Barsch anlanden. Somit wurde leider kein Zander gefangen, die sich an diesem milden und sonnigen Novembervormittag als sehr „zickig“ erwiesen. Nach dem Angeln ließ man das Gemeinschaftsangeln bei einer stärkenden Gyrossuppe und dem ein oder anderen Erfrischungsgetränk sowie netten Gesprächen im Vereinsheim ausklingen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer*innen und unserem Fachwart „Felix“ für eine gelungene Angelveranstaltung.

  1. Termine 

Ausgabe der Fischereierlaubnisscheine für das Angeljahr 2023: 

Samstag 04.03.2023 von 13:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag  05.03.2023 von 10:00 bis 13:00 Uhr

Samstag 25.03.2023 von 13:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag  26.03.2023 von 10:00 bis 13:00 Uhr

 

  1. Fischbesatz

Am 29.11.2022 fand erneut ein Fischbesatz statt. Diesmal wurden knapp 400 Zander, in Kooperation mit den Vereinen aus Geeste und Dalum, in die nicht schiffbare Ems besetzt. Darüber hinaus wurden 50 Kg Schleien in den Teglinger See besetzt.

 

  1. Vorbereitung auf die Fischerprüfung 

Beim Fischereiverein Meppen wird es voraussichtlich am 07.02.2023 ein Lehrgang zur Vorbereitung auf die Fischerprüfung geben, der mit der Prüfung abschließt. Im Kurs werden umfassende Kenntnisse in der Fisch- und Gewässerkunde, dem Tier-, Natur- und Umweltschutz sowie in der Geräte- und Gesetzeskunde vermittelt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten Interessierte sich möglichst frühzeitig anmelden. Das Mindestalter beträgt 14 Jahre. Die bestandene Prüfung ist lt. Nieders. Fischereigesetz Voraussetzung für eine Mitgliedschaft in einem Angelverein.

Unterrichtsabende werden jeweils dienstags und donnerstags von 19.oo – ca. 20.30 Uhr im Vereinsheim, Erikaweg 12, stattfinden. Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, einen Online Kurs bei uns zu absolvieren. Für weitere Informationen zu unseren unterschiedlichen Kursmodellen, besuchen Sie bitte unsere Homepage.

Auch Teilnehmer von Online Angelkursen sowie Selbstausbilder haben die Möglichkeit an der abschließenden schriftlichen Prüfung teilzunehmen. Anmeldungen sind im Vereinsheim sowie online möglich. Nähere Infos:  www.fv-meppen.de

  1. Öffnungszeiten der Geschäftsstelle des FV Meppen 2023 

An folgenden Montagen halten wir unsere Geschäftsstelle,  in der Zeit von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr, für Sie geöffnet:

Mo. 16.01.2023, Mo. 06.02.2023, Mo. 20.02.2023, Mo. 06.03.2023,

Mo. 20.03.2023, Mo. 03.04.2023, Mo. 17.04.2023, Mo. 24.04.2023, Mo. 15.05.2023,

Mo. 05.06.2023, Mo. 19.06.2023, Mo. 03.07.2023, Mo. 21.08.2023, Mo. 04.09.2023,

Mo. 18.09.2023, Mo. 02.10.2023, Mo. 16.10.2023, Mo. 06.11.2023.

(Angaben ohne Gewähr und Änderungen vorbehaltlich) 

 

 

Für den FV Meppen, Marko Schmeddes 04.12.2022

« Ältere Beiträge