FV Meppen 1888 e. V.

Marko

Abangeln 2019

Abangeln 2019 des FV Meppen

Am Samstag den 21.09.2019 fand in diesem Jahr das Abangeln des FV Meppen statt. Um 14 Uhr trafen sich 23 Angler am Vereinsheim, um dann anschließend im Dortmund Ems Kanal oberhalb der Meppener Schleuse, den Fischen nachzustellen. Bei sonnigen 20°C und gelöster Atmosphäre ließ man es sich am Wasser gut gehen und zog so manch schönen Fisch dabei ans Ufer. Schon von Beginn an fingen einige Angler die ersten Fische, auch wenn diese zunächst noch etwas klein waren, doch dass sollte sich im Laufe des Angeltages noch bessern. Unser Vereinsmitglied Christian Stahl konnte an diesem Nachmittag einen kapitalen Fisch von 65 cm Länge mit einem Gewicht von über 3,6 KG zum Landgang überreden. Das konnte sich doch sehen lassen, auch sonst wurde gut gefangen, lediglich 3 der 23 Angler konnten keine Fänge vermelden. Wie gewohnt ließ man auch dieses Gemeinschaftsangeln wieder bei Gegrilltem, dem ein und anderen Erfrischungsgetränk und angeregten Fachgesprächen am Vereinsheim ausklingen.

Ausmäharbeiten an der Nordradde

Aalkörbe bitte entfernen!
Ab Dienstag, den 17.09.2019 wird die Nordradde vom Unterhaltungsverband ausgemäht. Der FV Meppen bittet seine Mitglieder um Entfernung der Aalkörbe, da diese die Ausmäharbeiten behindern würden und Beschädigungen an den Aalkörben nicht auszuschließen sind. Daher nochmals die Bitte, die Aalkörbe im besagten Zeitraum zu entfernen, bis die Ausmäharbeiten abgeschlossen sind.

 

Das war das Sommerfest 2019

Sommerfest 2019
Am 24.08.2019 lud der FV Meppen 1888 e. V. seine Mitglieder zu einem Sommerfest ein. Zahlreiche Mitglieder folgten dieser Einladung und erschienen zum größten Teils sogar mit der ganzen Familie, ganz zur Freude unseres Festausschusses. Denn dieser hatte in diesem Jahr so einiges auf die Beine gestellt, um ein geselliges und familienfreundliches Sommerfest zu organisieren. Und was soll man sagen, die Bemühungen wurden belohnt. Bei schönstem Wetter besuchten zahlreiche Mitglieder das Sommerfest um das Rahmenprogramm der Veranstaltung zu nutzen. Neben Kaffee und Kuchen sowie Gegrilltem genossen die Besucher auch die frisch geräucherten Forellen aus der Schauräucherei, die unser Mitglied „Hummel”, vor den Augen der Besucher geräuchert hatte.

 

 

Aber auch das restliche, nicht ausschließlich kulinarische und vor allen Dingen familienfreundliche Rahmenprogramm wusste zu überzeugen. Neben der großen Tombola und einem Schaubecken mit heimischen Fischen, welches bei unseren kleinen und großen Besuchern gleichermaßen großes Interesse weckte, verglichen Jung und Alt, bei einem Casting Wettbewerb ihr Können, mit größter Freude an der Sache.

 

Speziell für die jüngeren Kids gab es da noch das Entenrennen, welches im Bach vor dem Vereinsheim stattfand, sowie eine Kinder Pizza Party, bei der sich die Kids ihre eigene Pizza herstellen konnten, welche dann ausschließlich mit heißer Glut, im Dutch Oven ausgebacken wurde. Dem Duft der frisch gebackenen Pizza konnte in der Tat so manch Erwachsener nicht wiederstehen und kostete die von den Kids liebevoll zubereitete Pizza mit vollem Genuss.

 

Aber auch die „kleinen süßen Versuchungen“ kamen bei den Kids nicht zu kurz, so gab es Süßigkeiten, Eis sowie frisches Popcorn aus dem Dutch Oven. Selbstverständlich war das gesamte Kinderprogramm kostenlos, damit auch wirklich alle Kids gleichermaßen, ihren Spaß auf dem Sommerfest haben konnten. Der Festausschuss und deren Helfer hatten an diesem Tag alle Hände voll zu tun, denn man kann schon sagen, dass die Resonanz auf das diesjährige Sommerfest enorm war. Daher bedankt sich der Festausschuss und der Vorstand des FV Meppen 1888 e. V. bei allen Besuchern für ein gelungenes Sommerfest, welches so manch einem Besucher und Helfer sicherlich in positiver Erinnerung bleiben dürfte.

Wichtig das Abangeln 2019 findet am DEK oberhalb statt!

Unser Abangeln am 21.09.2019 findet dieses Jahr nicht in der Hase statt, wie es irrtümlich im Mitteilungsblatt steht/stand, sondern es wird im DEK oberhalb geangelt. Treffen ist am 21.09.2019 um 14:00 Uhr am Vereinsheim.

Vereinsbericht 09/10 2019 FV Meppen 1888 e.V.

Vereinsbericht für das Mitteilungsblatt 09/10 2019 FV Meppen 1888 e.V.

1. Zeltlager der Jugend 2019

Am ersten Augustwochenende fand dieses Jahr das Zeltlager unserer Jugend statt. 15 Kinder und Jugendliche nahmen in diesem Jahr an dem Zeltlager teil. Damit war die Beteiligung an dem Zeltlager etwas geringer als die Jahre zuvor, leider erschienen 6 angemeldete Jugendliche nicht zum Zeltlager.
Am Freitag Nachmittag schlugen die Kids sprichwörtlich ihre Zelte auf dem Gelände des FV Meppen am Vereinsheim auf, in voller Erwartung, so schnell wie möglich, zum Angeln ans Wasser gehen zu können. Die Jugendlichen waren sehr enthusiastisch und versessen auf das Angeln, von daher konnten schon am ersten Tag des Zeltlagers, schöne Fänge vermeldet werden.
Anglerisch sowie auch kulinarisch wurde der Nachwuchs von unseren Jugendwarten Jörg Stöppelkamp und Jürgen Janzen, sowie deren zahlreichen Helfern, unterstützt und versorgt.
Auch am Samstag fingen die Petrijünger sehr gut, von A(land) bis Z(ander) wurde so einiges an Fisch gefangen. Auch kapitale Brassen konnten die Kids über die Maschen ihrer Unterfangkescher bugsieren, ihre Freude darüber stand den Kindern förmlich ins Gesicht geschrieben. Selten habe ich so glückliche und stolze Kinder gesehen.
Am Sonntagmorgen wurde noch ein letztes mal gemeinsam gefrühstückt, um sich anschließend auf die Heimreise vorzubereiten. Gegen Mittag versammelten die Jugendwarte nochmals alle teilnehmenden Kinder und Jugendlichen um sich, um unter allen Teilnehmern einige Angelsachen zu verlosen. So konnten sich alle Kids, nicht nur über tolle Fänge aus dem Wasser, sondern auch über neues Tackle aus dem Angelzubehörregal freuen. Anschließend wurde das Zeltlager dann offiziell durch die Jugendwarte beendet und die glücklichen sowie erfolgreichen Kinder, wieder in die Obhut ihrer Eltern entlassen.Fazit des Zeltlagers: Ein paar mehr Teilnehmer hätten es vielleicht sein dürfen, aber für die 15 Jugendlichen, die teilnahmen, dürfte es ein unvergessliches Wochenende gewesen sein. Jedes der Kinder und der Jugendlichen konnte Fischfangmeldung verkünden und sich über neues Angelzubehör freuen. Somit hat man 15 Nachwuchsangler mehr als glücklich gemacht, was will man mehr erwarten?

2. Verstärkte Kontrollen

In den vergangen Wochen und Monaten kam es an unserer Pachtgewässern vermehrt zu Verstößen gegen unterschiedlichste Regeln und Gesetzte. Dass wurde bei Kontrollen und Beobachtungen an unseren Gewässern festgestellt. Von ausgelegten und unbeaufsichtigten Angelleinen mit Köderfisch bestückt, von Verstößen gegen die Schonzeit sowie das Mindestmaß bis hin zur Vermüllung und Verunreinigung von Angelplätzen musste sich der Vorstand leider berichten lassen, bzw. beobachtete dieses auch selbst.
Die Fischereiaufseher werden sich zeitnah versammeln, um eine koordinierte und effektive Kontrollmaßnahme auszuarbeiten, damit gegen diese Verstöße besser vorgegangen werden kann.
Es ist also zukünftig mit mehr Kontrollen an unseren Pachtgewässern zu rechnen, wir bitten um Ihr Verständnis für diese leider erforderliche Maßnahme.

3. Vermüllung der Angelplätze

Wie bereits unter Punkt 2. erwähnt kam es in den vergangen Wochen zu starken Vermüllungen an unseren Gewässern. Sicherlich sind nicht alle Verunreinigungen auf Angler zurückzuführen, aber ein Teil der unangemessenen Hinterlassenschaften an unseren Gewässern, ist schon auf Angler zurückzuführen. Wir als Verein und auch als Angler haben uns verpflichtet, unsere Gewässer und deren Ufer zu hegen und zu pflegen. Somit stehen auch wir als Angler in der Verantwortung, unseren Angelplatz sauber zu halten und zu verlassen. Derzeit arbeitet der Vorstand einen Entwurf aus, der das Problem mit den verunreinigten Angelplätzen, im Fischereierlaubnisschein, regeln soll. Bis dahin und auch generell bitten wir alle Angler an unseren Gewässern, verlassen Sie ihren Angelplatz bitte sauber, nehmen Sie bitte sämtlichen Müll von ihrem Angelplatz mit, auch wenn es nicht ihr eigener Müll ist.

4. Termine

• Das Abangeln der Jugend findet am 14.09.2019 statt. Treffen ist 14 Uhr am Vereinsheim, geangelt wird im DEK.
• Das Abangeln der Erwachsenen findet in diesem Jahr am 21.09.2019 statt. Treffen ist um 14 Uhr an der Helter Beeke, geangelt wird in der Hase.
• Das Raubfischangeln findet am 16.11.2019 statt. Treffen ist 8 Uhr auf dem Parkplatz am Leichtathletik Stadion

5. Vorbereitungslehrgang

Der Fischereiverein Meppen bietet einen Lehrgang zur Vorbereitung auf die Fischerprüfung an. Dem angehenden Angler wird darin das notwendige Wissen über Gewässer, Fischarten, Kleintierwelt und Pflanzen im und am Wasser vermittelt. Es werden die gesetzlichen Bestimmungen behandelt, und im Bereich Gerätekunde wird fischgerechtes Angelgerät vorgestellt und dessen Handhabung geübt.
Der Lehrgang beginnt am Dienstag, den 17.September und läuft jeweils dienstags und donnerstags von 19.oo – ca. 20.30 Uhr im Vereinsheim, Erikaweg 12.
Anmeldungen sind im Vereinsheim zu den Geschäftszeiten am Montag, den 02. September von 18 bis 19.30 Uhr sowie online unter www.fv-meppen.de möglich.
Das Mindestalter beträgt 14 Jahre.
Die bestandene Prüfung ist lt. Nieders. Fischereigesetz Voraussetzung für eine Mitgliedschaft in einem Angelverein.

Hinweis für Teilnehmer an Online Angelschein- Kursen

Alle Teilnehmer von Online Angelschein Kursen müssen in Niedersachsen ihre schriftliche Fischereiprüfung vor einem Prüfungsausschuss der beiden Landesverbände ablegen.
Der Fischereiverein Meppen bietet Ihnen diese Möglichkeit direkt vor Ort.
Eventuelle Fragen zu diesem Thema beantwortet Ihnen unser Ausbilderteam unter: lehrgang@fv-meppen.de.

6. Warnung vor Verzehr von Aal und Brassen

Aale aus der Ems sollten nicht verzehrt werden auch Brassen sollten nicht übermäßig verzehrt werden, dass teilte das Verbraucherschutzministerium in Hannover mit und verwies dabei auf eine entsprechende Empfehlung von 2011. Nach wie vor sind diese Fischarten in der Ems stark mit Dioxin belastet.

 

Für den FV Meppen, Marko Schmeddes 10.08.2019

Nachtrag Tombola Sommerfest 2019

Nachtrag zu unserem Sommerfest, genauer gesagt zur Tombola! Es wurden einige Preise noch nicht abgeholt bzw. nicht alle Gewinnlose eingelöst.
Die Preise zu folgenden Losnummern können letztmalig am 02.09.2019 in der Zeit zwischen 18:00 Uhr und 19:30 Uhr im Geschäftszimmer des Vereinsheim, gegen Vorlage des Gewinnloses, abgeholt werden.

LOSNUMMER:
• 93
• 190
• 405
• 319
• 393
• 468

Allen Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch!

Zeltlager der Jugend 2019

Am ersten Augustwochenende fand dieses Jahr das Zeltlager unserer Jugend statt. 15 Kinder und Jugendliche nahmen in diesem Jahr an dem Zeltlager teil. Damit war die Beteiligung an dem Zeltlager etwas geringer als die Jahre zuvor, leider erschienen 6 angemeldete Jugendliche nicht zum Zeltlager.
Am Freitag Nachmittag schlugen die Kids sprichwörtlich ihre Zelte auf dem Gelände des FV Meppen am Vereinsheim auf, in voller Erwartung, so schnell wie möglich, zum Angeln ans Wasser gehen zu können. Die Jugendlichen waren sehr enthusiastisch und versessen auf das Angeln, von daher konnten schon am ersten Tag des Zeltlagers, schöne Fänge vermeldet werden.


Anglerisch sowie auch kulinarisch wurde der Nachwuchs von unseren Jugendwarten Jörg Stöppelkamp und Jürgen Janzen, sowie deren zahlreichen Helfern, unterstützt und versorgt.
Auch am Samstag fingen die Petrijünger sehr gut, von A(land) bis Z(ander) wurde so einiges an Fisch gefangen. Auch kapitale Brassen konnten die Kids über die Maschen ihrer Unterfangkescher bugsieren, ihre Freude darüber stand den Kindern förmlich ins Gesicht geschrieben. Selten habe ich so glückliche und stolze Kinder gesehen.
Am Sonntagmorgen wurde noch ein letztes mal gemeinsam gefrühstückt, um sich anschließend auf die Heimreise vorzubereiten. Gegen Mittag versammelten die Jugendwarte nochmals alle teilnehmenden Kinder und Jugendlichen um sich, um unter allen Teilnehmern einige Angelsachen zu verlosen. So konnten sich alle Kids, nicht nur über tolle Fänge aus dem Wasser, sondern auch über neues Tackle aus dem Angelzubehörregal freuen.Anschließend wurde das Zeltlager dann offiziell durch die Jugendwarte beendet und die glücklichen sowie erfolgreichen Kinder, wieder in die Obhut ihrer Eltern entlassen.
Fazit des Zeltlagers: Ein paar mehr Teilnehmer hätten es vielleicht sein dürfen, aber für die 15 Jugendlichen, die teilnahmen, dürfte es ein unvergessliches Wochenende gewesen sein. Jedes der Kinder und der Jugendlichen konnte Fischfangmeldung verkünden und sich über neues Angelzubehör freuen. Somit hat man 15 Nachwuchsangler mehr als glücklich gemacht, was will man mehr erwarten?

 

Für den FV Meppen, 25.08.2019

Marko Schmeddes

 

 

 

Einladung zum Sommerfest 2019

In diesem Jahr veranstaltet der FV Meppen wieder sein Sommerfest. Im vergangenen Jahr musste das Sommerfest ja dem großen Vereinsfest weichen. Das Sommerfest findet am Samstag, den 24.08.2019 ab 14:30 Uhr statt und es sind alle Mitglieder, Freunde und Interessenten hierzu recht herzlichst eingeladen. Für ein ansprechendes Rahmenprogramm legt der Festausschuss sich bereits jetzt schon ins Zeug. Es wird so einiges geboten werden für unsere großen und kleinen Besucher, kulinarisch sowie auch an Aktivitäten.

Das bereitet unser Festausschuss für unsere kleinen und großen Gäste vor:

• Schauräuchern von Forellen, welche anschließend erworben und verköstigt werden können
• Leckeres vom Grill, Kaltgetränke sowie ein reichhaltiges Kuchenbuffet mit Kaffee
• Eine große Tombola.
• Pizzaparty für Kinder mit Pizza aus dem Dutch Oven (die Kinder machen ihre eigene Pizza)
• Popcorn aus dem Dutch Oven
• Casting (hier können nicht nur die Kinder unter Beweis stellen, wie zielgenau sie mit der Angelrute, auswerfen können)
• Entenrennen im Bach und Magnetangeln (für Kinder)
• Geplant sind darüber hinaus noch eine Gewässeruntersuchung mit den Kindern, sowie die Ausstellung einiger Schauaquarien mit heimischen Fischen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie auf unserem Sommerfest begrüßen zu dürfen.

Vereinsbericht 07/08 2019

Vereinsbericht für das Mitteilungsblatt 07/08 2019 FV Meppen 1888 e.V.

1. Anangeln und Seniorenangeln 2019

Am 25. Mai trafen sich knapp 30 Angler, um das Angeljahr 2019 des FV Meppen, mit dem Anangeln zu eröffnen. Bei Kaiserwetter galt es für die Angler den Fischen in der schiffbaren Ems nachzustellen. Doch dieses stellte sich als eine gar nicht so leichte Aufgabe heraus, denn lediglich 12 der 29 teilnehmenden Angler, konnten sich schlussendlich über Fänge freuen. Darunter wurden 4 Fische gefangen, die man unter größere Fänge verbuchen konnte, aber dennoch hätten es gerne ein paar mehr Angler mit Erfolgsmeldungen seien dürfen. Vielleicht zogen es die Fische an diesem Tag auch einfach nur vor, bei dem sommerlich sonnigen Wetter ein Sonnenbad zu nehmen, als auf die liebevoll angebotenen Köder der Angler zu reagieren. Erfreulich ist allerdings, dass mit 29 Teilnehmern an dem Anangeln, ein leichter Anstieg an aktiven Anglern zu verbuchen war. Wie gewohnt ließ man den schönen Angeltag in geselliger Runde bei Gegrilltem und dem ein und anderen Erfrischungsgetränk gemütlich ausklingen.

Das Seniorenangeln für unsere 50+ Mitglieder fand dieses Jahr am Samstag, den 08.06.2019 an gewohnter Stelle statt. 15 Angler fanden hierfür den Weg an die schiffbare Ems, um dort ihrem Hobby gemeinsam nachzugehen. Die Witterungsverhältnisse waren eher durchwachsen, es war zwar nicht regnerisch, dafür herrschten aber sehr windige Bedingungen. Dennoch konnten 8 der 15 Angler Fänge verbuchen, auch wenn diese durchschnittlich eher klein ausfielen, da mussten schon 2 bis 3 Fische mehr in die Pfanne, um davon satt zu werden. Auch an diesem gemeinsamen Angeltag ließ man es sich nicht nehmen, das Ganze in einer geselligen Runde bei Gegrilltem, Getränken und netten Gesprächen ausklingen zu lassen.

2. Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

In den Sommerferien bleibt die Geschäftsstelle geschlossen, wir sind nach den Ferien wieder ab dem 19.08.2019 für Sie in unserer Geschäftsstelle erreichbar. In dringenden Fällen erreichen Sie uns telefonisch oder per E-Mail (info@fv-meppen.de).

3. Einladung zum Sommerfest

In diesem Jahr veranstaltet der FV Meppen wieder sein Sommerfest. Im vergangenen Jahr musste das Sommerfest ja dem großen Vereinsfest weichen. Das Sommerfest findet am Samstag, den 24.08.2019 ab 14:30 Uhr statt und es sind alle Mitglieder, Freunde und Interessenten hierzu recht herzlichst eingeladen. Für ein ansprechendes Rahmenprogramm legt der Festausschuss sich bereits jetzt schon ins Zeug. Es wird so einiges geboten werden für unsere großen und kleinen Besucher, kulinarisch sowie auch an Aktivitäten.

Das bereitet unser Festausschuss für unsere kleinen und großen Gäste vor:

• Schauräuchern von Forellen, welche anschließend erworben und verköstigt werden können
• Leckeres vom Grill, Kaltgetränke sowie ein reichhaltiges Kuchenbuffet mit Kaffee
• Eine große Tombola.
• Pizzaparty für Kinder mit Pizza aus dem Dutch Oven (die Kinder machen ihre eigene Pizza)
• Popcorn aus dem Dutch Oven
• Casting (hier können nicht nur die Kinder unter Beweis stellen, wie zielgenau sie mit der Angelrute, auswerfen können)
• Entenrennen im Bach und Magnetangeln (für Kinder)
• Geplant sind darüber hinaus noch eine Gewässeruntersuchung mit den Kindern, sowie die Ausstellung einiger Schauaquarien mit heimischen Fischen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie auf unserem Sommerfest begrüßen zu dürfen.

4. Termine

• Ab dem 02.08.2019 veranstalten unsere Jugendwarte wieder das beliebte Zeltlager für die Jugend am Vereinsheim. Dann steht mal wieder gemeinsames Zelten, Angeln am DEK und gemeinsames Essen auf dem Plan. Interessenten wenden sich hierfür bitte an unsere Jugendwarte Jörg Stöppelkamp 05931/29520 oder Jürgen Janzen 0157/54032822.
• Unser alljährliches großes Vereinsangeln findet am Sonntag, den 18.08.2019 an der Ems statt. Treffen ist um 06:15 Uhr auf dem Ems- Parkplatz am Yachthafen.
• Das Abangeln findet in diesem Jahr am 21.09.2019 statt. Treffen ist um 14 Uhr an der Helter Beeke, geangelt wird in der Hase.

5. Vorbereitungslehrgang Fischerprüfung

Aufgrund der sich häufenden Anfragen hier nochmals der Hinweis. Der nächste Vorbereitungskurs zur Fischerprüfung findet voraussichtlich im Herbst statt, der genaue Termin wird dann frühzeitig bekannt gegeben.

Wir wünschen allen Lesern eine schöne Ferien- und Urlaubszeit und würden uns freuen Sie an unseren Gewässern begrüßen zu dürfen.

Für den FV Meppen, Marko Schmeddes 11.06.2019

Seniorenangeln 2019

Das Seniorenangeln für unsere 50+ Mitglieder fand dieses Jahr am Samstag, den 08.06.2019 an gewohnter Stelle statt. 15 Angler fanden hierfür den Weg an die schiffbare Ems, um dort ihrem Hobby gemeinsam nachzugehen. Die Witterungsverhältnisse waren eher durchwachsen, es war zwar nicht regnerisch, dafür herrschten aber sehr windige Bedingungen. Dennoch konnten 8 der 15 Angler Fänge verbuchen, auch wenn diese durchschnittlich eher klein ausfielen, da mussten schon 2 bis 3 Fische mehr in die Pfanne, um davon satt zu werden. Auch an diesem gemeinsamen Angeltag ließ man es sich nicht nehmen, das Ganze in einer geselligen Runde bei Gegrilltem, Getränken und netten Gesprächen ausklingen zu lassen.

Anstehende Veranstaltungen
  1. Raubfischangeln

    November 16 @ 8:00 - 12:00