FV Meppen 1888 e. V.

Marko

1 2 3 8

Aktion „Saubere Ufer!“ 2022 Helfer gesucht!

Aktion „Saubere Ufer!“ 2022

Für den 15.10.2022 hat der FV Meppen einen Arbeitseinsatz, unter dem Motto „Saubere Ufer!“, geplant. Im Zuge dieses Arbeitseinsatzes sollen die Ufer und Gewässer unserer Pachtgewässer von Unrat und Müll befreit werden. In der Vergangenheit fanden bereits, mit großem Erfolg, Aktionen wie diese statt und unser Gewässerwart Tobias Skubbe möchte diese Aktion gerne wieder ins Leben rufen. Von daher starten wir hier einen Aufruf, mit der Bitte, diese Aktion tatkräftig zu unterstützen, je mehr Helfer sich einfinden, desto größer der Erfolg einer solchen Aktion. Natürlich wird für das leibliche wohl der Helfer gesorgt sein, es erwarten die Helfer im Anschluss des Arbeitseinsatzes gekühlte Erfrischungsgetränke und Gegrilltes.

Für den Arbeitseinsatz treffen sich alle interessierten Helfer am Samstag, den 15.10.2022 um 09:30 Uhr am Vereinsheim (Erikaweg 12, 49716 Meppen). Es werden auch noch dringend 2 Zugfahrzeuge mit Anhänger gesucht, um den Unrat vom Gewässer zum Vereinsheim zu schaffen. Vielleicht könnte da ja Jemand aushelfen und sich bei Tobias (0151 466 306 58) melden.

Bitte folgt zahlreich diesem Aufruf und packt mit an, die Natur wird es Euch danken und es ist doch schön, unserem liebsten Hobby, dem Angeln, an sauberen Ufern nachgehen zu können.

Mit freundlichen Grüßen der Vorstand

Vereinsbericht des FV Meppen e. V. 09/10 2022

Vereinsbericht für das Mitteilungsblatt 09/10 2022 FV Meppen 1888 e.V.

 

  1. Zeltlager der Jugend 2022 

Vom 22.07. bis zum 24.07.2022 fand nach langer „Coronapause“ endlich wieder unser alljährliches Zeltlager für die Jugend statt. Leider ist der Virus immer noch präsent und hat uns teilweise noch im Griff, so konnten leider nur 11 Kinder am Zeltlager teilnehmen. Aber diese 11 Kinder hatten ein unvergessliches Wochenende. Es wurde gut gefangen, ob Aal oder kapitaler Weißfisch, die Kids konnten so einiges über die Maschen ihrer Kescher ziehen. Wie immer wurden die Jugendlichen, von unseren Jugendwarten und deren Helfer, auch dieses Jahr wieder kulinarisch verwöhnt. Neben Gegrilltem gab es auch wieder, die schon fast legendäre, Gyrospfanne, die immer vor Ort in einer großen Pfanne frisch zubereitet wird. Am Ende des Zeltlagers wurde wieder einiges an Angelequipment verlost, so dass jedes der Kinder seinen Bestand an Tackle um z. B. eine neue Angelrolle, Rute oder Ähnlichem aufstocken konnte, die Freude darüber, war wie immer sehr groß.

Gegen Sonntagmittag entließen die Jugendwarte die Kids und übergaben diese wohlbehalten in die Obhut ihrer Erziehungsberechtigten. Unser Dank richtet sich an die Jungangler für ihre Teilnahme und Mitwirkung an einem wirklich schönen Event, sowie an die Jugendwarte und deren Helfer, die sichtliche Ermüdungserscheinungen davontrugen, für die Organisation und Durchführung der Veranstaltung.

 

  1. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Fischerprüfung

Voraussichtlich ab dem 20. September startet erneut ein Lehrgang zur Vorbereitung auf die Fischerprüfung. Dieser Kurs wird wieder als Standartkurs sowie auch als Online- Kurs angeboten. Nähere Informationen zur Anmeldung und zum Ablauf finden Sie wie immer auf unserer Homepage (fv-meppen.de). 

 

  1. Termine
  • Das Abangeln findet in diesem Jahr am 10.09.2022 statt. Treffen ist um 14 Uhr am Vereinsheim, geangelt wird DEK oberhalb.

 

 

Für den FV Meppen, Marko Schmeddes 05.08.2022

Ausmäharbeiten an der Nordradde

Aalkörbe bitte entfernen!

Ab dem 15.08.2022 wird die Nordradde vom Unterhaltungsverband ausgemäht. Der FV Meppen bittet seine Mitglieder um Entfernung der Aalkörbe, da diese die Ausmäharbeiten behindern würden und Beschädigungen an den Aalkörben nicht auszuschließen sind. Daher nochmals die Bitte, die Aalkörbe im besagten Zeitraum zu entfernen, bis die Ausmäharbeiten abgeschlossen sind.

 

Anmeldung Zeltlager der Jugend 2022

Es sind noch freie Plätze für das Zeltlager der Jugend vom 22. – 24.07.2022 am Vereinsheim zu vergeben. Wer Interesse hat, kann sich bei unseren Jugendwarten Jürgen Janzen 0157/54032822 oder Rüdiger Goertz 0170/4956996 (beide telefonisch ab 17 Uhr erreichbar) anmelden bzw. informieren.

Es erwarten die Jugendliche ein unvergessliches Wochenende mit Angeln im Dortmund-Ems-Kanal, direkt vorm Vereinsheim, leckerer Verpflegung, tollen Ehrengaben und vieles mehr…

Vereinsbericht des FV Meppen 07/08 2022

Vereinsbericht für das Mitteilungsblatt 07/08 2022 FV Meppen 1888 e.V.

1.     Anangeln 2022

Am 14. Mai fand nach 2-jähriger „Corona Pause“ erstmals wieder unser Anangeln statt. Hierzu ließen sich 26 Angler an die Ems locken, um den Flossenträgern nachzustellen. Bei schönem und sonnigem Wetter traf man sich vorab auf dem Parkplatz der Freilichtbühne um dann im Gebiet der nahegelegenen Ems zu fischen. Doch wie bereits beim letzten Anangeln im Jahr 2019, ließen sich auch diesmal nur wenige Fische überlisten und gingen den Anglern an den Haken. Lediglich 8 der 26 Petrijünger konnten Fänge auf der Habenseite verbuchen. Dabei konnte Wilhelm R. den kapitalsten Fisch mit 716g und 37cm Länge nach dem Wiegen verbuchen, gefolgt von Ralf H. mit einem Fang von 422g und 32,5cm sowie von Hans H. mit einem Fisch von 362g und 30cm Länge. Wie man sieht, blieben die richtig kapitalen Fänge, bei diesem Anangeln, leider aus. Vielleicht waren die Witterungsverhältnisse einfach zu schön und die Fische waren bei dem sonnigen Wetter einfach zu träge und nicht in Fresslaune.

Wie gewohnt ließ man den schönen Angeltag in geselliger Runde bei Gegrilltem und dem ein und anderen Erfrischungsgetränk gemütlich ausklingen.

 

2.     Jahreshauptversammlung

Am 27. Mai fand nun auch endlich unsere  Jahreshauptversammlung statt. Nach etlichen pandemiebedingten Verschiebungen des Termins, fanden sich am besagten 27.05,2022, neben dem Vorstand, 65 Mitglieder*innen und zudem noch 4 geladene Gäste zur Jahreshauptversammlung ein.

Um 19:00 Uhr eröffnete unser 1. Vorsitzende Christoph Elbert die erste Jahreshauptversammlung seit 2019 und konnte hierbei noch neben den Mitglieder*innen folgende Gäste begrüßen, die Vertreter vom Landesverband Bernhard Landwehr und Bodo Zautke sowie vom Bezirksverband Heinz Bernd Lattemann. Des Weiteren waren noch Vertreter des Festausschuss, Ehrenausschuss und die Ausbilder des Vereins zugegen.

Anschließend wurde den Verstorbenen Vereinsmitgliedern gedacht, dafür erhoben sich alle Anwesenden.

Etwas später ehrte man einige Mitglieder für ihre 25- und 40-jährige Treue dem Verein gegenüber.

28 Mitglieder waren eingeladen, die bislang 25 Jahre, sowie 8 Mitglieder, die bislang 40 Jahre dem Verein Ihre Treue erwiesen. Leider waren viele der zu ehrenden Mitglieder verhindert, sodass nur insgesamt 10 Mitglieder vor Ort geehrt werden konnten. Sie bekamen silberne als auch goldene Ehrennadeln und Urkunden überreicht, sowie ein kleines Präsent vom Verein.

Weiterhin wurden 7 Mitglieder für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt, hier waren 3 Mitglieder vor Ort und wurden mit goldener Ehrennadel, einer Urkunde und einem Präsentkorb geehrt.

An diesem Abend wurden nicht nur unsere treuen Vereinsmitglieder geehrt, nein auch 3 unserer Vorstandsmitglieder wurden für Ihren unermüdlichen Einsatz in der Vorstandarbeit geehrt. So wurden Ralf Hagen und Thomas Melisch für jeweils 10 Jahre Vorstandsarbeit und Detlef Labrenz sogar für 40 Jahre Vorstandsarbeit geehrt.

Anschließend wurden die Tätigkeitsberichte der einzelnen Fachbereiche verlesen. Danach widmete man sich der Finanzen des FV Meppen, hierfür legte Detlef Labrenz die Kassenbericht 2019, 2020 und 2021 und den Haushaltsvorschlag für das Jahr 2022 vor. Im Anschluss folgte der Kassenprüfungsbericht für die Jahre 2019, 2020 und 2021.

Kassenprüfer Hermann Deuling berichtete über die Kassenprüfung, die er zusammen mit Ansgar Lübbers durchgeführt hatte und konnte eine einwandfreie Kassenführung für die Jahre 2019, 2020 und 2021 bestätigen.

Aufgrund dessen beantragte Hermann Deuling die Entlastung des Vorstandes durch die Mitglieder für die Jahre 2019, 2020 und 2021. Die Mitglieder entlasteten den Vorstand einstimmig, es gab weder Gegenstimmen noch Enthaltungen.

Dann standen noch etliche Nachwahlen, Wahlen und Neuwahlen des Vorstandes an. Ich gehe hier im Vereinsbericht nur auf die Änderungen im Vorstand ein. Ausgeschieden aus dem Vorstand sind unsere Meister der Zahlen Detlef Labrenz (1. Kassenwart) und Thomas Melisch (2. Kassenwart) sowie Uwe Melisch (1. Gewässerwart) der stets ein hütendes Auge auf unsere Gewässer und deren Fauna warf und Jörg Stöppelkamp (1. Jugendwart) der sich um den Nachwuchs kümmerte und diesem stets mit Rat und Tat zur Seite stand. Wir möchten uns hier an dieser Stelle auch noch vielmals für euren jahrelangen Einsatz und Verdienst im Verein und dessen Vorstandsarbeit bedanken.

Neu begrüßen im Vorstand des FV Meppen dürfen wir nun offiziell Dennis Heuwers (1. Kassenwart), Julian Schwanewilms (2. Kassenwart), Phillipp Hummeldorf (2. Gewässerwart) und Rüdiger Görtz (2. Jugendwart).

In diesem Zuge sei noch zu erwähnen, dass unser erste Vorsitzende Christoph Elbert, im kommenden Jahr sein Amt niederlegen möchte und als erster Vorsitzender ausscheiden wird. Der geschäftsführende Vorstand erarbeitet bereits einige verschiedene Lösungsansätze, um die zu entstehende Lücke im Vorstand des FV Meppen zu schließen.

Den gesamten aktuellen Vorstand können Sie auf der Homepage des FV Meppen (www.fv-meppen.de) einsehen.

Gegen 22:00 Uhr wurde die Jahreshauptversammlung offiziell beendet, doch man saß noch eine Weile bei dem ein oder anderen Fachgespräch sowie gekühlten Getränken beieinander und auch ein wenig Anglerlatein soll mit unter zu hören gewesen sein. So ließ man den Abend gesellig ausklingen.

 

3.     Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

In den Sommerferien bleibt die Geschäftsstelle geschlossen, wir sind nach den Ferien wieder ab dem 29.08.2022 für Sie in unserer Geschäftsstelle erreichbar. In dringenden Fällen erreichen Sie uns telefonisch oder per E-Mail (info@fv-meppen.de).

 

4.     Aalbesatz

In diesem Jahr, fand auch wieder der alljährliche Aalbesatz des BFV Emsland e. V. statt. Hierbei wurden durch unsere Gewässerwarte und deren Helfer am 14.05.2022 rund 73 KG Jungaale (davon ist ein Eigenanteil von rund 33 kg des FV Meppen) in das Pachtgewässer Ems ausgesetzt. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Tobi, Uwe, Ulli und Philipp für den tatkräftigen Einsatz, bei dieser Besatzmaßnahme.

 

5.     Termine

  • Am 01.07.2022 findet das Nachtangeln für unsere Vereinsmitglieder statt. Geangelt wird im DEK, Treffen ist um 20 Uhr am Vereinsheim.
  • Ab dem 22.07.2022 veranstalten unsere Jugendwarte wieder das beliebte Zeltlager für die Jugend am Vereinsheim. Dann steht mal wieder gemeinsames Zelten, Angeln am DEK und gemeinsames Essen auf dem Plan. Interessenten wenden sich hierfür bitte an unsere Jugendwarte Jürgen Janzen 0157/54032822 oder Rüdiger Goertz 0170/4956996 (beide telefonisch ab 17 Uhr erreichbar).
  • Unser alljährliches großes Vereinsangeln findet am Sonntag, den 28.08.2022 an der Ems statt. Treffen ist um 06:15 Uhr auf dem Ems- Parkplatz am Yachthafen.
  • Das Abangeln findet in diesem Jahr am 10.09.2022 statt. Treffen ist um 14 Uhr am Vereinsheim, geangelt wird DEK oberhalb.

 

 

Für den FV Meppen, Marko Schmeddes 04.06.2022

Vereinsbericht für das Mitteilungsblatt 05/06 2022

1.     Jahreshauptversammlung / Mitgliederversammlung 2022

Liebe Vereinsmitglieder*innen,

endlich kann unsere Jahreshauptversammlung am 27.05.2022 (19:00 Uhr Saal Kamp) stattfinden. Hierzu sind alle Vereinsmitglieder*innen herzlich eingeladen. Es gibt nach so langer Zeit, ohne Jahreshauptversammlung, eine Menge zu besprechen und auch einige Wahlen stehen an. Von daher würde sich der Vorstand über eine rege Beteiligung, von Seiten der Mitglieder*innen, sehr freuen. Die offizielle Einladung mit den Tagesordnungspunkten erfolgt zusätzlich in der Presse und auf der Homepage des FV Meppen 1888 e. V.. Zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses (Mitteilungsblatt) lag diese noch nicht vor.

 

2.     Termine

·        Das Anangeln der Erwachsenen findet am Samstag, den 14.05.2022 an der Ems statt. Treffen ist um 14:00 Uhr auf dem Parkplatz der Freilichtbühne.

·        Das Seniorenangeln findet am Samstag, den 18.06.2022 an der Ems B70 Brücke bei Elbert statt. Treffen ist um 15:00 Uhr beim Leinpfad.

·        Das Nachtangeln der Erwachsenen findet am Freitag, den 01.07.2022 am DEK statt. Treffen ist um 20:00 Uhr am Vereinsheim.

·        Die Jugendgruppe plant ihr diesjähriges Anangeln am 21.05.2022. Geangelt wird im DEK oberhalb. Treffen ist 13:45 Uhr am Vereinsheim.

·        Das Hauptangeln der Jugend findet am 09.07.2022 an der Hase statt. Treffen ist 13:45 Uhr Hasebrink Brücke (Höltingmühle).

·        Das Zeltlager der Jugend ist für den 22.07.2022 bis zum 24.07.2022 am Vereinsheim geplant. Für diese Veranstaltung ist eine Vorabanmeldung nötig und ein kleiner Obolus für die Verpflegung wird fällig sein. Nähere Informationen hierzu, sowie weitere Termine der Jugend, finden Sie auf unserer Homepage www.fv-meppen.de unter dem Menüpunkt Jugend / Neues von der Jugend.

 

3.     Forellenangeln der Jugend

Das von den Jugendwarten geplante Forellenangeln für die Jugend am 23.04.2022 fand wegen mangelnder Beteiligung nicht statt. Die Jugendwarte streben aber einen erneuten Termin an. Sollte dieser feststehen, informieren wir Sie darüber auf der Homepage (www.fv-meppen.de) und in den sozialen Medien.

 

4.     Gesonderte Schonzeiten für die Nordradde und den Hasealtarm

Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass für die Nordradde ab dem Bereich Herrenmühle bis zur Einmündung in den Emsaltarm sowie für den Hasealtarm Wekenborg in Bokeloh eine gesonderte Schonzeit gilt. In der Zeit vom 01.04.2022 bis zum 01.06.2022 sind diese Gewässer für jegliches Angeln gesperrt. Wir bitten um Einhaltung des Angelverbotes in dieser Zeit und weisen darauf hin, dass es in dieser Zeit zu vermehrten Kontrollen in diesen Bereichen kommen wird, da es in der Vergangenheit immer wieder zu Verstößen gegen das Angelverbot während der Schonzeit kam. Diese gesonderten Schonzeiten dienen dem Erhalt und Fortbestand unserer Fischbestände und sind enorm wichtig für die Natur und letztendlich profitieren auch wir Angler von einer intakten Natur und einem artenreichen Fischbestand.

 

5.     Fischereierlaubnisscheine

Wer es bislang versäumt hat, sich seinen Fischereierlaubnisschein bei den Erlaubnisscheinausgaben abzuholen, kann sich diesen nach wie vor, zu den Öffnungszeiten, in der Geschäftsstelle abholen oder postalisch zusenden lassen. Die Öffnungszeiten der Geschäftsstelle sowie die Voraussetzungen für eine postalische Zusendung des Erlaubnisscheins, sind auf unserer Homepage ersichtlich.

 

 

Liebe Grüße und bleiben Sie bitte gesund!

 

 

Für den FV Meppen, Marko Schmeddes 04.04.2022

 

Einladung Jahreshauptversammlung 2022

Fischereiverein Meppen von 1888 e.V.


Einladung zur Mitgliederversammlung 2022

 

Liebe Vereinsmitglieder,

hiermit laden wir Sie zur Mitgliederversammlung des Fischereivereins Meppen von 1888 e.V.

gem. §13 unserer Satzung recht herzlich ein.

Die Versammlung findet am 27.05.2022 um 19:00 Uhr im Saal Kamp, Schullendamm 64

in 49716 Meppen statt.

 

Tagesordnung:

 

1.      Begrüßung und Eröffnung,

Feststellung der Beschlussfähigkeit sowie gedenken der Verstorbenen Mitglieder.

2.      Ehrungen.

3.      Tätigkeitsberichte 2019-2021

a) Jugendwart; b) Gewässerwart; c) Fachwart; d) Geschäftsführung; e) Vorsitzender

4.      Kassenbericht 2019,2020, 2021 Haushalt 2022

5.      Kassenprüfungsberichte a. 2019, b. 2020, c. 2021

6.      Aussprache

7.      Entlastung des Vorstandes a. 2019, b. 2020, c. 2021

8.      Wahlen

         Nachwahlen aus dem Jahr 2020 Wahlgruppe 2

1. Geschäftsführer, 2. Kassenwart, 1. Gewässerwart, Pressewart, 1. Jugendwart

Nachwahlen aus dem Jahr 2021

Ehrenausschuss

Wahlen 2022 Wahlgruppe 1

1. Vorsitzender, 2. Geschäftsführer, 1. Kassenwart, 2. Gewässerwart, 2. Jugendwart, Fachwart

9.      Beratung und Beschlussfassung von Anträgen

10.   Verschiedenes

 

Anträge zur Mitgliederversammlung sind fristgerecht bis zum 13.05.22 bei dem Vorsitzenden, Christoph Elbert, Schützenhof 15, 49716 Meppen oder der Geschäftsstelle Erikaweg 12, 49716 Meppen in Schriftform einzureichen. Später eingehende Anträge können nicht berücksichtigt werden.

 

Fischereiverein Meppen von 1888 e.V.

Der Vorstand

Meppen, 26.04.22

Fischereierlaubnisschein für Vereinsmitglieder, postalisch anfordern!

Liebe Mitglieder*innen, im Folgenden erfahren Sie, wie Sie den Fischereierlaubnisschein postalisch anfordern können.

Erste und wichtigste Voraussetzung ist, dass Sie am Bankeinzugsverfahren teilnehmen, dann können Sie sich ihren Fischereierlaubnisschein auch postalisch zustellen lassen. Hierzu müssen allerdings folgende weitere Voraussetzungen erfüllt sein:

  1. Sie senden einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zusammen mit ihrer ausgefüllten Fangmeldung (Formular kann unter Downloads heruntergeladen werden) und ihren alten Erlaubnisschein an die Geschäftsstelle. Achtung bitte den Brief nicht als Einschreiben Eigenhändig ans uns senden. Wenn ein Einschreiben ihrerseits gewünscht wird, dann nutzen Sie bitte Einschreiben Einwurf, da die Geschäftsstelle nicht ständig besetzt ist und Einschreiben Eigenhändig  gegebenenfalls nicht entgegengenommen werden können.

FV Meppen 1888 e. V.

Erikaweg 12

49716 Meppen

Die benötigen Unterlagen können natürlich auch persönlich am Vereinsheim in den Briefkasten eingeworfen  werden.

 

  1. Der Betrag für den Fischereierlaubnisschein konnte erfolgreich von ihrem Konto eingezogen werden.

 

Sind diese Voraussetzungen erfüllt, werden wir Ihnen gerne den Fischereierlaubnisschein zusenden. Bitte beachten! Da die Beiträge aber erst Ende Januar eingezogen werden, ist eine früheste Zusendung des Erlaubnisscheines erst ab Anfang Februar möglich.

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand

Achtung Algenblüte am Rullsee!

Achtung Algenblüte am Rullsee!

Derzeit herrscht eine Algenblüte am Pachtgewässer Rullsee in Dalum Rull. Da es sich bei der Algenblüte höchstwahrscheinlich  um die toxische Blaualge handelt, wird von dem Verzehr gefangener Fische abgeraten, da Gesundheitsschäden durch den Verzehr der dort gefangenen Fische nicht auszuschließen sind. Auch Tierhalter sind aufgerufen, darauf Acht zu geben, dass Ihre Tiere kein Wasser aus dem See zu sich nehmen, hier besteht ebenfalls die Gefahr von gesundheitlichen Schädigungen für die Tiere.

Unsere Gewässerwarte halten das Gewässer weiterhin unter Beobachtung und werden unter gegebenen Umständen dann eine Entwarnung aussprechen, sobald sich die Lage am See wieder normalisiert hat.

1 2 3 8

Anstehende Veranstaltungen: