FV Meppen 1888 e. V.

Dalum Rull

Achtung Algenblüte am Rullsee!

Achtung Algenblüte am Rullsee!

Derzeit herrscht eine Algenblüte am Pachtgewässer Rullsee in Dalum Rull. Da es sich bei der Algenblüte höchstwahrscheinlich  um die toxische Blaualge handelt, wird von dem Verzehr gefangener Fische abgeraten, da Gesundheitsschäden durch den Verzehr der dort gefangenen Fische nicht auszuschließen sind. Auch Tierhalter sind aufgerufen, darauf Acht zu geben, dass Ihre Tiere kein Wasser aus dem See zu sich nehmen, hier besteht ebenfalls die Gefahr von gesundheitlichen Schädigungen für die Tiere.

Unsere Gewässerwarte halten das Gewässer weiterhin unter Beobachtung und werden unter gegebenen Umständen dann eine Entwarnung aussprechen, sobald sich die Lage am See wieder normalisiert hat.

Arbeitseinsatz Dalum Rull

 

 

Am 28.12.2021 trafen sich einige Vorstandsmitglieder des FV Meppen, um die Tage zwischen den Feiertagen, für einen Arbeitseinsatz am Gemeinschaftspachtgewässer Dalum Rull zu nutzen. Corona bedingt verzichtete man darauf, Helfer von anderen Vereinen mit einzubeziehen. Hier ist, soweit es die pandemische Lage zu lässt, im Frühjahr noch ein größerer gemeinschaftlicher Arbeitseinsatz geplant.

Im Rahmen des Arbeitseinsatzes fanden sich 6 Helfer um 09:00 Uhr morgens am See Dalum Rull ein, um mit einem Boot Tannenbäume auszubringen und um diese dann in dem See zu versenken. Diese Maßnahme hat einen multiplen Nutzen. In erster Linie sollen die in den See versenkten Tannenbäume, den dort vorkommenden Fischen als Laichhabitat dienen. Doch darüber hinaus bieten die Bäume den Fischen auch noch Schutz vor den räuberischen Kormoranen.

Insgesamt wurden 18 Bäume in Wassertiefen zwischen 1,5 bis 4 Metern versenkt. Die Bäume wurden mit Hilfe von Kalksandsteinen und natürlichem Sisal (biologisch abbaubar) versenkt. Darüber hinaus wurden die Bäume mit ausreichendem Abstand zum begehbaren Ufer versenkt und sollten sich somit der Wurfweite von Spinnfischern und anderen Anglern entziehen. Als Vorsichtsmaßnahme und zur Aufmerksamkeitssteigerung für Bootsangler, wurde die Stelle zusätzlich mit farbigen Pfeilern und Ketten markiert. Auf dem folgenden Foto von Google Maps ist die Stelle markiert worden.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle auch nochmals bei den 4 Helfern Tobias, Jürgen, Rüdiger und Jörg für den tatkräftigen Einsatz, sowie bei Ralf und Felix bedanken, die die Helfer mit einem stärkenden Frühstück und mit wärmenden Kaffee versorgten. Federführend und hauptverantwortlich für diesen Arbeitseinsatz war unser 2. Gewässerwart Tobias Skubbe. Danke für die tolle Organisation und Durchführung.

Alles in allem ein gelungener Arbeitseinsatz, der hoffentlich seiner Bestimmung gerecht wird.

 

Arbeitseinsatz Dalum Rull See

 

 

 

 

 

Am Samstag, den 08.02.2020 trafen sich über 30 Freiwillige, um an dem Pachtgewässer Dalum Rull See, einige Angelplätze einzurichten. Hierfür mussten die Helfer, die von allen Vereinen der Pachtgemeinschaft zur Unterstützung erschienen waren, sich hauptsächlich mit Grünschnitt beschäftigen. Um an dem Gewässer angeln zu können, mussten einige Sträucher und Bäume beschnitten werden. Ein Teil der Baumabschnitte brachte man bewusst in das Gewässer ein, um Unterstände und Laichhabitate für die Fische zu schaffen.

Wir sind übrigens sehr begeistert davon, dass unser Aufruf um Unterstützung für diesen Arbeitseinsatz, auf unserer Homepage und bei Facebook, eine so große Resonanz hervorgerufen hat. So konnten wir, von Seiten des FV Meppen, diesen Arbeitseinsatz mit 10 freiwilligen Helfern unterstützen. An dieser Stelle nochmals ein kräftiges Dankeschön an alle Beteiligten, für diese starke Aktion und Leistung sowie an unseren 2. Gewässerwart Tobias Skubbe, der für die Koordination der Helfer auf Seiten des FV Meppen verantwortlich war. Die Gesamtkoordination des Arbeitseinsatzes für den FV Meppen unterlag unseren beiden Gewässerwarten Uwe Melisch und Tobias Skubbe, auch  hierfür ein Dankeschön an Euch und natürlich an alle Helfer der anderen beteiligten Vereine.

Selbstverständlich wurden alle fleißigen Helfer während des Arbeitseinsatzes auch ausreichend ver- und umsorgt. Für ein ausgiebiges und umfangreiches Catering sorgten unsere Geschäftsführer Job (Franz-Josef) Mähs und Ralf Hagen. Das sah schon sehr gut aus, was die beiden den Helfern da aufgetischt hatten.

Alles im allem kann man bei diesem Arbeitseinsatz von einer gelungenen Aktion sprechen, von der die Natur sowie die Angler gleichermaßen profitieren dürften.

Anstehende Veranstaltungen
  1. Mitgliederversammlung 2022

    27. Mai um 19:00 - 22:00
  2. Seniorenangeln 2022

    18. Juni um 15:00 - 19:15