Schlagwort: Fischbesatz

Vereinsbericht 01/02 2023 für den Angelfischer in Weser-Ems

Vereinsbericht für das Mitteilungsblatt 01/02 2023 FV Meppen 1888 e.V.

 

  1. Vorwort 

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern*innen des Fischereivereins Meppen von 1888 e.V. sowie allen Leserinnen und Lesern ein glückliches, erfolgreiches und vor allem ein gesundes Jahr 2023 mit viel „Petri Heil“. Wir wünschen Ihnen und uns ein gutes und kameradschaftliches Miteinander im Vereinsleben, in der Ausübung unserer gemeinsamen Leidenschaft, dem Angeln und unserer Freude an der lebendigen Natur und am Fortbestand einer ökologisch verantwortlichen und nachhaltig geprägten Umwelt. 

  1. Aktion „Saubere Ufer!“ 2022 

Unser Gewässerwart Tobias Skubbe setzte sich für eine Wiederbelebung der Aktion „Saubere Ufer!“ ein, in diesem Zuge riefen wir auf unserer Homepage und in den sozialen Netzwerken unsere Mitglieder*innen zur Unterstützung dieses Arbeitseinsatzes auf. Mit großer Freude konnte Tobis am 15. Oktober dann letztendlich 20 Helfer*innen am Vereinsheim begrüßen, die sogar die benötigten 4 KFZ Anhänger, für diesen Arbeitseinsatz, mitbrachten. Die fleißigen Helfer*innen verteilten sich in kleinere Gruppen and die verschiedenen Vereinsgewässer und suchten diese dann nach Müll und Unrat ab. Erfreulicherweise konnte man resümieren, dass sich weitaus weniger Müll an den Gewässern befand als vermutet. Im Sommer erreichten Tobias noch verschiedenste Meldungen von vermüllten Ufern unserer Pachtgewässer, was natürlich Schreckliches erahnen lies, doch erfreulicherweise kam es nicht ganz so schlimm wie vermutet. Nichtsdestotrotz wurde leider trotzdem noch so einiges an Müll und Unrat von dem Helfer*innen zusammengetragen. Alles in allem war die Aktion „Saubere Ufer!“ ein erfolgreicher Einsatz und ruft nach Wiederholung.

Wir möchten an dieser Stelle auch gerne nochmals alle Anglerinnen und Angler an unseren Gewässern bitten, erstens selbst keinen Müll am Angelplatz zu hinterlassen und zweitens auch Müll der eventuell schon am Angelplatz liegt einzusammeln und zu entsorgen. Nur eine saubere und intakte Natur ermöglicht es uns, unser Hobby auch zukünftig ausüben zu können.

Tobias und der gesamte Vorstand bedanken sich an dieser Stelle nochmals bei allen Helfer*innen für ihren tatkräftigen Einsatz.

  

  1. Raubfischangeln des FV Meppen 2022 

Am 05.11.2022 fand unser letztes Gemeinschaftsangeln (Raubfischangeln) für das Angel- Jahr 2022 statt. Hierzu fanden sich 23 Angler*innen am Parkplatz Leichtathletikstadion ein, um anschließend bei freier Platzwahl, den räuberischen Flossenträgern an unseren Vereinsgewässern nachzustellen. Bei, für November, doch recht milden Temperaturen, gestaltete sich dieses Unterfangen allerdings schwieriger als gedacht. Von den 23 Teilnehmer*innen konnten lediglich 7 Angler*innen Erfolg vermelden, doch bei denen hat es zum Teil dann sogar mehrfach in der Angelrute „gerappelt“. So konnte Rüdiger G. 3 Hechte, Patrick G. 2 Hechte, Daniela G. und Jürgen J. jeweils 4 Barsche auf der Habenseite verbuchen. Die verbleibenden 3 erfolgreichen Angler konnten jeweils einen Barsch anlanden. Somit wurde leider kein Zander gefangen, die sich an diesem milden und sonnigen Novembervormittag als sehr „zickig“ erwiesen. Nach dem Angeln ließ man das Gemeinschaftsangeln bei einer stärkenden Gyrossuppe und dem ein oder anderen Erfrischungsgetränk sowie netten Gesprächen im Vereinsheim ausklingen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer*innen und unserem Fachwart „Felix“ für eine gelungene Angelveranstaltung.

  1. Termine 

Ausgabe der Fischereierlaubnisscheine für das Angeljahr 2023: 

Samstag 04.03.2023 von 13:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag  05.03.2023 von 10:00 bis 13:00 Uhr

Samstag 25.03.2023 von 13:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag  26.03.2023 von 10:00 bis 13:00 Uhr

 

  1. Fischbesatz

Am 29.11.2022 fand erneut ein Fischbesatz statt. Diesmal wurden knapp 400 Zander, in Kooperation mit den Vereinen aus Geeste und Dalum, in die nicht schiffbare Ems besetzt. Darüber hinaus wurden 50 Kg Schleien in den Teglinger See besetzt.

 

  1. Vorbereitung auf die Fischerprüfung 

Beim Fischereiverein Meppen wird es voraussichtlich am 07.02.2023 ein Lehrgang zur Vorbereitung auf die Fischerprüfung geben, der mit der Prüfung abschließt. Im Kurs werden umfassende Kenntnisse in der Fisch- und Gewässerkunde, dem Tier-, Natur- und Umweltschutz sowie in der Geräte- und Gesetzeskunde vermittelt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten Interessierte sich möglichst frühzeitig anmelden. Das Mindestalter beträgt 14 Jahre. Die bestandene Prüfung ist lt. Nieders. Fischereigesetz Voraussetzung für eine Mitgliedschaft in einem Angelverein.

Unterrichtsabende werden jeweils dienstags und donnerstags von 19.oo – ca. 20.30 Uhr im Vereinsheim, Erikaweg 12, stattfinden. Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, einen Online Kurs bei uns zu absolvieren. Für weitere Informationen zu unseren unterschiedlichen Kursmodellen, besuchen Sie bitte unsere Homepage.

Auch Teilnehmer von Online Angelkursen sowie Selbstausbilder haben die Möglichkeit an der abschließenden schriftlichen Prüfung teilzunehmen. Anmeldungen sind im Vereinsheim sowie online möglich. Nähere Infos:  www.fv-meppen.de

  1. Öffnungszeiten der Geschäftsstelle des FV Meppen 2023 

An folgenden Montagen halten wir unsere Geschäftsstelle,  in der Zeit von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr, für Sie geöffnet:

Mo. 16.01.2023, Mo. 06.02.2023, Mo. 20.02.2023, Mo. 06.03.2023,

Mo. 20.03.2023, Mo. 03.04.2023, Mo. 17.04.2023, Mo. 24.04.2023, Mo. 15.05.2023,

Mo. 05.06.2023, Mo. 19.06.2023, Mo. 03.07.2023, Mo. 21.08.2023, Mo. 04.09.2023,

Mo. 18.09.2023, Mo. 02.10.2023, Mo. 16.10.2023, Mo. 06.11.2023.

(Angaben ohne Gewähr und Änderungen vorbehaltlich) 

 

 

Für den FV Meppen, Marko Schmeddes 04.12.2022

Vereinsbericht für das Mitteilungsblatt 01/02 2022

 

1.     Vorwort

Der Vorstand wünscht allen Mitglieder:innen des Fischereivereins Meppen  von 1888 e.V. sowie allen Leserinnen und Lesern ein glückliches, erfolgreiches und vor allem ein gesundes Jahr 2022 mit viel „Petri Heil“. Wir wünschen Ihnen und uns ein gutes und kameradschaftliches Miteinander im Vereinsleben, in der Ausübung unserer gemeinsamen Leidenschaft, dem Angeln und unserer Freude an der lebendigen Natur und am Fortbestand einer ökologisch verantwortlich und nachhaltig geprägten Umwelt.

Aufgrund der immer noch herrschenden Coronavirus Lage fällt es dem Vorstand schwer, Termine und Veranstaltungen langfristig im Voraus zu planen, von daher sind die weiter unten aufgeführten Termine für Veranstaltungen, Lehrgänge und auch Öffnungszeiten nicht bindend und können sich je nach Corona Lage und Stand der Verordnungen zur Bekämpfung der pandemischen Lage noch ändern. Auch unter welchen Bedingungen (2G/2G+/3G etc.) Veranstaltungen sowie das Betreten des Vereinsheim möglich sein werden, können wir derzeit nicht sagen. Wir bitten um Ihr Verständnis und raten Ihnen aktuelle Informationen unserer Homepage zu entnehmen.

 

2.     Raubfischangeln des FV Meppen 2021

Bei derzeit wieder steigenden Inzidenzwerten und Hospitalisierungsraten (Redaktionsschluss) ist es kaum zu glauben, dass Ende Oktober 2021, wieder so etwas wie Normalität in unser Vereinsleben eingekehrt war. Denn nach gut 2 Jahren fand unser erstes Vereinsangeln, das Raubfischangeln, statt. Am Samstag, den 30.10.2021 fanden sich, bei besten „Schietwetter“, 21 unerschrockene Angler am Treffpunkt Leichtathletikstadion ein, um den Raubfischen in unseren Vereinsgewässern nachzustellen. Dabei bewiesen sie, dass sie nicht nur Schönwetterangler sind sondern auch ein Näschen für „Raubfischwetter“ haben. Denn insgesamt konnten die Teilnehmer 6 Hechte und etliche Barsche zum Landgang überreden. Nach dem Angeln traf man sich, natürlich unter Corona konformen Bedingungen, am Vereinsheim um den Angeltag bei einem wärmenden Snack und dem ein oder anderen Erfrischungsgetränk sowie bei etwas Fachsimpelei, ausklingen zu lassen. Das Raubfischangeln fühlte sich, nach einer gefühlten Ewigkeit, endlich mal wieder nach Normalität an und es bleibt zu hoffen, dass es auch in diesem Jahr möglich sein wird, die Angelveranstaltungen wieder stattfinden zu lassen.

 

3.     Einladung zur Jahreshauptversammlung 2022

Hiermit laden wir zur Mitgliederversammlung des FV Meppen e.V. gemäß § 13 unserer Satzung am Freitag, den 18. März 2022 um 19:00 Uhr voraussichtlich in den Saal Kamp in Meppen OT Esterfeld ein.

Genaueres zum Ablauf und die voraussichtliche Tagesordnung der Jahreshauptversammlung sowie den endgültigen Veranstaltungsort, entnehmen Sie bitte der noch folgenden Ankündigung in der Meppener Tagespost oder der Homepage des FV Meppen www.fv-meppen.de.

 

4.     Termine

Ausgabe der Fischereierlaubnisscheine für das Angeljahr 2022:

Samstag 05.03.2022 von 13:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag  06.03.2022 von 10:00 bis 13:00 Uhr

Samstag 19.03.2022 von 13:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag  20.03.2022 von 10:00 bis 13:00 Uhr

 

Die Jahreshauptversammlung findet, wie bereits oben in der Einladung erwähnt am 18.03.2022 um 19:00 Uhr voraussichtlich im Saal Kamp statt.

 

5.     Fischbesatz

Am 25.11.2021 fand erneut ein Fischbesatz statt. Diesmal wurden rund 450 Zander und 50 Kilo Schleien in unsere Pachtgewässer ausgesetzt.

 

6.     „Angeln in“ App

Ab sofort können Sie eine Auflistung unserer Vereinsgewässer in der „Angeln in“ App abrufen. Diese App unterstützt Kartenmaterial, somit ist es gut ersichtlich, wo es unseren Mitglieder:innen und Gastangler:innen erlaubt ist, ihre Angeln auszuwerfen. Die App können Sie sich kostenlos für Ihr Smartphone herunterladen. Unterstützt werden Android und iOS Endgeräte.

 

7.      Vorbereitung auf die Fischerprüfung

Beim Fischereiverein Meppen wird es im Frühjahr 2022 wieder  ein Lehrgang zur Vorbereitung auf die Fischerprüfung geben, der mit der Prüfung abschließt. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben. Im Kurs werden umfassende Kenntnisse in der Fisch- und Gewässerkunde, dem Tier-, Natur- und Umweltschutz sowie in der Geräte- und Gesetzeskunde vermittelt.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten Interessierte sich möglichst frühzeitig anmelden.

Das Mindestalter beträgt 14 Jahre. Die bestandene Prüfung ist lt. Nieders. Fischereigesetz Voraussetzung für eine Mitgliedschaft in einem Angelverein.

 

Unterrichtsabende werden jeweils dienstags und donnerstags von 19.oo – ca. 20.30 Uhr im Vereinsheim, Erikaweg 12, stattfinden. Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, einen Online Kurs bei uns zu absolvieren. Für weitere Informationen zu unseren unterschiedlichen Kursmodellen, besuchen Sie bitte unsere Homepage.

Auch Teilnehmer von Online Angelkursen sowie Selbstausbilder haben die Möglichkeit an der abschließenden schriftlichen Prüfung teilzunehmen.

Anmeldungen sind im Vereinsheim sowie online möglich.

Nähere Infos:  www.fv-meppen.de

 

8.     Öffnungszeiten der Geschäftsstelle des FV Meppen 2022

An folgenden Montagen halten wir unsere Geschäftsstelle,  in der Zeit von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr, für Sie geöffnet:

Mo. 03.01.2022, Mo. 17.01.2022 Mo. 07.02.2022, Mo. 21.02.2022, Mo. 07.03.2022,

Mo. 21.03.2022, Mo. 04.04.2022, Mo. 11.04.2022, Mo. 25.04.2022, Mo. 02.05.2022,

Mo. 16.05.2022, Mo. 20.06.2022, Mo. 04.07.2022, Mo. 29.08.2022, Mo. 05.09.2022,

Mo. 19.09.2022, Mo. 17.10.2022, Mo. 07.11.2022.

(Angaben ohne Gewähr und Änderungen vorbehaltlich)

 

Abschließend nochmals der Hinweis und die Bitte, für aktuelle Informationen rund um den FV Meppen 1888 e.V. die Homepage unter www.fv-meppen.de aufzusuchen. Dort werden Sie mit tagesaktuellen Informationen versorgt.

 

 

Für den FV Meppen, Marko Schmeddes 06.12.2021

 

Aalbesatz des BFV Emsland e. V.

 

 

 

 

 

Am Samstag, den 30.05.2020 wurden im Rahmen einer Besatzmaßnahme des Bezirkfischereiverbandes Emsland e. V., durch unsere Gewässerwarte Tobias Skubbe und Jannik Herbers 72,9 Kg Aal in die Pachtgewässer Hase, Nordradde sowie schiffbare und nicht schiffbare Ems ausgesetzt. Der Bestand des bedrohten Flußaals soll mit dieser Maßnahme gestützt werden. Im Folgenden einige Bilder der Besatzmaßnahme.