Schlagwort: Jugend

Vereinsbericht 11/12 2022

Vereinsbericht für das Mitteilungsblatt 11/12 2022 FV Meppen 1888 e.V.

1.     Abangeln 2022

Dieses Jahr fand unser Abangeln am Samstag, den 10.09.2022 statt. Unser Fachwart Heinrich-Dieter „Felix“ Wielage konnte hierzu lediglich 16 Angler*innen begrüßen. Gefangen wurde von den Angler*innen durchschnittlich. Wie immer, ließ man auch diesen Angeltag, bei einem gemütlichen Beisammensein mit Gegrilltem und dem ein oder anderem Erfrischungsgetränk ausklingen. Leider muss man resümieren, dass die Angelveranstaltungen immer mäßiger besucht werden und die Teilnehmerzahlen rückläufig sind. Der Vorstand würde sich freuen, wenn doch wieder mehr Angler*innen an den Vereins- Angeln teilnehmen würden und weist noch mal darauf hin, dass die Angelveranstaltungen für alle Mitglieder*innen veranstaltet werden, egal ob Anfänger, Gelegenheitsangler oder Vollblutangler, es sind alle recht herzlich eingeladen und willkommen. Diese Angelveranstaltungen dienen nicht nur als Hegefischen, sondern sollen auch den Austausch der Mitglieder untereinander und die Gemeinschaft fördern bzw. stärken.

 

2.     Abangeln der Jugend 2022

Bereits ein Wochenende vor dem Abangeln der Erwachsenen fand das Abangeln der Jugend statt. Hierzu fanden sich 14 Angler*innen unserer Jugend, am Samstag, den 03.09.2022, am Vereinsheim ein. Man angelte gemeinsam am DEK unterhalb der Schleuse. Es wurde, bei sehr sonnigem Wetter, gut Fisch gefangen. Die Jugendlichen konnten so einige Fische überlisten und der heimischen Speisekammer zuführen. Auch die Kids ließen Ihr Angeln mit einer Bratwurst, der ein und anderen Limo sowie einigen Fachgesprächen ausklingen.

 

3.     Ferienpassangeln

Auch in diesem Jahr fand das beliebte Ferienpassangeln wieder statt. Organisiert von unserem Fachwart und unseren Jugendwarten, fand am Samstag, den 20.08.2022 mit Unterstützung einiger Helfer, das Ferienpassangeln statt. Hierzu konnten bei sehr warmen Wetter 30 Kinder begrüßt werden und somit war die Ferienpass Veranstaltung „Ferienpassangeln“ restlos ausgebucht. Dies wiederum zeigt das große Interesse an dem Hobby Angeln.  Die ganz großen Fänge blieben allerdings an diesem Nachmittag, wie schon bereits im Vorjahr, aus. Die Jungangler konnten aber wenigstens einige kleinere Exemplare der Schuppenträger über ihre Keschernetze führen. Für das leibliche Wohl war ebenso vor Ort gesorgt, so gab es gegrillte Wurst und Erfrischungsgetränke reichlich für die Kids. Am Ende der Veranstaltung erhielt jedes der Kinder noch eine Medaille, zu Erinnerung an ein naturnahes Erlebnis in ihrer Ferienzeit.

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals bei allen Teilnehmern, Helfern und Organisatoren, dieser wiedermals gelungenen Veranstaltung.

 

4.     Termine

Am Samstag, den 05.11.2022 findet in der Zeit von 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr unser Raubfischangeln statt. Treffen ist um 08:00 Uhr auf dem Parkplatz am Leichtathletikstadion.
Das ursprünglich für den 19.11.2022 geplante Winterfest findet, aus organisatorischen Gründen, leider nicht statt.

 

5.     Vereinsbeiträge

Hier noch mal der Hinweis, ab Ende Januar 2023 werden die Vereinsbeiträge, für alle Mitglieder die an dem Lastschriftverfahren teilnehmen, eingezogen. Sollte sich bei ihrer Bankverbindung etwas geändert haben, bitten wir Sie darum, uns Ihre neue bzw. geänderte Bankverbindung schnellst möglich mitzuteilen. Damit vermeiden Sie zusätzliche Kosten, die durch ein Rücklastschriftverfahren entstehen und darüber hinaus weiteren unnötigen Verwaltungsaufwand.

6.       Geschäftsstelle
Wir möchten darauf hinweisen, dass die Geschäftsstelle am Mo., den 07.11.2022 letztmalig in diesem Jahr geöffnet hat. Ab dann ist das Büro für dieses Jahr geschlossen und öffnet für Sie wieder im Januar.

7.       Ausblick

Der Vorstand des FV Meppen wünscht seinen Mitgliedern, Freunden und Gönnern weiterhin viel „Petri Heil“, eine frohe, besinnliche sowie gesunde Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2023. Bleiben Sie bitte gesund und uns wohlwollend gesonnen.

 

 

Für den FV Meppen, Marko Schmeddes 05.10.2022

Vereinsbericht des FV Meppen e. V. 09/10 2022

Vereinsbericht für das Mitteilungsblatt 09/10 2022 FV Meppen 1888 e.V.

 

  1. Zeltlager der Jugend 2022 

Vom 22.07. bis zum 24.07.2022 fand nach langer „Coronapause“ endlich wieder unser alljährliches Zeltlager für die Jugend statt. Leider ist der Virus immer noch präsent und hat uns teilweise noch im Griff, so konnten leider nur 11 Kinder am Zeltlager teilnehmen. Aber diese 11 Kinder hatten ein unvergessliches Wochenende. Es wurde gut gefangen, ob Aal oder kapitaler Weißfisch, die Kids konnten so einiges über die Maschen ihrer Kescher ziehen. Wie immer wurden die Jugendlichen, von unseren Jugendwarten und deren Helfer, auch dieses Jahr wieder kulinarisch verwöhnt. Neben Gegrilltem gab es auch wieder, die schon fast legendäre, Gyrospfanne, die immer vor Ort in einer großen Pfanne frisch zubereitet wird. Am Ende des Zeltlagers wurde wieder einiges an Angelequipment verlost, so dass jedes der Kinder seinen Bestand an Tackle um z. B. eine neue Angelrolle, Rute oder Ähnlichem aufstocken konnte, die Freude darüber, war wie immer sehr groß.

Gegen Sonntagmittag entließen die Jugendwarte die Kids und übergaben diese wohlbehalten in die Obhut ihrer Erziehungsberechtigten. Unser Dank richtet sich an die Jungangler für ihre Teilnahme und Mitwirkung an einem wirklich schönen Event, sowie an die Jugendwarte und deren Helfer, die sichtliche Ermüdungserscheinungen davontrugen, für die Organisation und Durchführung der Veranstaltung.

 

  1. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Fischerprüfung

Voraussichtlich ab dem 20. September startet erneut ein Lehrgang zur Vorbereitung auf die Fischerprüfung. Dieser Kurs wird wieder als Standartkurs sowie auch als Online- Kurs angeboten. Nähere Informationen zur Anmeldung und zum Ablauf finden Sie wie immer auf unserer Homepage (fv-meppen.de). 

 

  1. Termine
  • Das Abangeln findet in diesem Jahr am 10.09.2022 statt. Treffen ist um 14 Uhr am Vereinsheim, geangelt wird DEK oberhalb.

 

 

Für den FV Meppen, Marko Schmeddes 05.08.2022

Anmeldung Zeltlager der Jugend 2022

Es sind noch freie Plätze für das Zeltlager der Jugend vom 22. – 24.07.2022 am Vereinsheim zu vergeben. Wer Interesse hat, kann sich bei unseren Jugendwarten Jürgen Janzen 0157/54032822 oder Rüdiger Goertz 0170/4956996 (beide telefonisch ab 17 Uhr erreichbar) anmelden bzw. informieren.

Es erwarten die Jugendliche ein unvergessliches Wochenende mit Angeln im Dortmund-Ems-Kanal, direkt vorm Vereinsheim, leckerer Verpflegung, tollen Ehrengaben und vieles mehr…

Forellenangeln der Jugend 2020

08:00 Uhr Abfahrt am Leichtathletikstadion. Geangelt wird in Lathen. Der Kostenbeitrag beträgt 10,- € pro Jugendlicher und behinhaltet auch die Verpflegung, der Jugendlichen. Anmeldungen nehmen unsere Jugendwarte entgegen.

Zeltlager der Jugend 2022

  1. Das Zeltlager der Jugend findet vom Fr. 22.07.2022 15:00 Uhr bis Sonntag 24.07.2022 12:00 Uhr am Vereinsheim statt.

Anmeldungen nehmen unsere Jugendwarte entgegen, dort erhalten Sie auch nähere Infos zu Kosten, Ablauf etc. .

Bei zu geringer Beteiligung behalten wir uns das Recht vor, diese Veranstaltung nicht stattfinden zu lassen.

Zeltlager der Jugend 2019

 

Am ersten Augustwochenende fand dieses Jahr das Zeltlager unserer Jugend statt. 15 Kinder und Jugendliche nahmen in diesem Jahr an dem Zeltlager teil. Damit war die Beteiligung an dem Zeltlager etwas geringer als die Jahre zuvor, leider erschienen 6 angemeldete Jugendliche nicht zum Zeltlager.
Am Freitag Nachmittag schlugen die Kids sprichwörtlich ihre Zelte auf dem Gelände des FV Meppen am Vereinsheim auf, in voller Erwartung, so schnell wie möglich, zum Angeln ans Wasser gehen zu können. Die Jugendlichen waren sehr enthusiastisch und versessen auf das Angeln, von daher konnten schon am ersten Tag des Zeltlagers, schöne Fänge vermeldet werden.


Anglerisch sowie auch kulinarisch wurde der Nachwuchs von unseren Jugendwarten Jörg Stöppelkamp und Jürgen Janzen, sowie deren zahlreichen Helfern, unterstützt und versorgt.
Auch am Samstag fingen die Petrijünger sehr gut, von A(land) bis Z(ander) wurde so einiges an Fisch gefangen. Auch kapitale Brassen konnten die Kids über die Maschen ihrer Unterfangkescher bugsieren, ihre Freude darüber stand den Kindern förmlich ins Gesicht geschrieben. Selten habe ich so glückliche und stolze Kinder gesehen.
Am Sonntagmorgen wurde noch ein letztes mal gemeinsam gefrühstückt, um sich anschließend auf die Heimreise vorzubereiten. Gegen Mittag versammelten die Jugendwarte nochmals alle teilnehmenden Kinder und Jugendlichen um sich, um unter allen Teilnehmern einige Angelsachen zu verlosen. So konnten sich alle Kids, nicht nur über tolle Fänge aus dem Wasser, sondern auch über neues Tackle aus dem Angelzubehörregal freuen.Anschließend wurde das Zeltlager dann offiziell durch die Jugendwarte beendet und die glücklichen sowie erfolgreichen Kinder, wieder in die Obhut ihrer Eltern entlassen.
Fazit des Zeltlagers: Ein paar mehr Teilnehmer hätten es vielleicht sein dürfen, aber für die 15 Jugendlichen, die teilnahmen, dürfte es ein unvergessliches Wochenende gewesen sein. Jedes der Kinder und der Jugendlichen konnte Fischfangmeldung verkünden und sich über neues Angelzubehör freuen. Somit hat man 15 Nachwuchsangler mehr als glücklich gemacht, was will man mehr erwarten?

 

Für den FV Meppen, 25.08.2019

Marko Schmeddes