FV Meppen 1888 e. V.

Mitgliederversammlung

Jahreshauptversammlung und Scheinausgabe abgesagt und verschoben!

 

 

 

 

 

 

Sehr geehrte Mitglieder*innen,

die Lage rund um den Coronavirus hat sich leider weiter zugespitzt, so dass wir uns schweren Herzens gezwungen sehen, die Jahreshauptversammlung am kommenden Freitag (13.03.2020 19:00 Uhr) abzusagen und auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

Am heutigen Morgen erreichte uns die Nachricht, dass der Ladesfischereiverband seinen Mitgliedern dazu rät, alle bevorstehenden Veranstaltungen vorerst abzusagen und auch der Landkreis Emsland hat seine Empfehlungen mit dem Umgang von Veranstaltungen nochmals verschärft und rät dazu, nur dringend notwendige Veranstaltungen stattfinden zu lassen.

Da unser Vorstand sich schon seit über eine Woche mit der Problematik Coronavirus beschäftigt und dabei beobachten musste, dass sich die Lage immer weiter und in einem rasanten Tempo zuspitzt, hat er sich heute Vormittag, mit Rücksprache des Ehrenausschusses dafür entschieden, die Jahreshauptversammlung zum Wohle der Mitglieder*innen und deren Gesundheit, abzusagen und zu verschieben.

Wir bitten alle Mitglieder*innen um ihr Verständnis für diese Entscheidung, die unserem Vorstand sichtlich schwer gefallen ist. Auch die Ausgabe der Fischereierlaubnisscheine wird am kommenden Wochenende nicht stattfinden. Die Gültigkeit der Fischereierlaubnisscheine von 2019  wird vorerst auf Ende Mai 2020 verlängert. Darüber hinaus bleibt die Geschäftsstelle und dessen Büro bis auf weiteres geschlossen, um dort größere Menschenansammlungen zu vermeiden. Sie erreichen uns bei Rückfragen unter folgender Emailadresse: info@fv-meppen.de

Sobald ein neuer Termin für die Jahreshauptversammlung und die Fischereierlaubnisscheinausgabe feststeht, werden wir Sie hier umgehend darüber informieren und dazu einladen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Mit freundlichen Grüßen der Vorstand

 

 

Jahreshauptversammlung und der Coronavirus.

 

 

 

 

 

Sehr geehrte Mitglieder*innen,

auch wir kommen angesichts der bevorstehenden Jahreshauptversammlung am kommenden Freitag (13.03.2020 19:00 Uhr) nicht umhin, uns mit der Coronavirusproblematik auseinanderzusetzten.

Unser Vorstand steht im engen Kontakt zum Landkreis und deren zuständigen Abteilung um etwaige Risiken für unsere Jahreshauptversammlung und somit für unsere Mitglieder*innen auszuschließen. Derzeit sieht die Behörde keine Veranlassung, eine Warnung bezüglich unserer Jahreshauptversammlung auszusprechen, rät aber zur Besonnenheit. Auch wir möchten hiermit an ihre Selbstverantwortung appellieren und Sie auf mögliche Vorkehrungen und Verhaltensmaßnahmen hinweisen. Es sollte vielleicht am kommenden Freitag auf ein freundliches Händeschütteln zur Begrüßung verzichtet werden und man sollte auf eine ausreichende Hygiene achten. Unter den folgenden Links können Sie sich Informationen rund um den Umgang mit dem Coronavirus einholen.

www.infektionsschutz.de

www.emsland.de

Robert Koch Institut

 

Der Vosrstand des FV Meppen, steht auch weiterhin im direkten Kontakt zur verantwortlichen Behörde und informiert Sie umgehend, wenn sich etwas an der aktuellen Lage ändern sollte.

Anstehende Veranstaltungen
  1. Raubfischangeln

    Oktober 30 um 8:00 - 12:30